Bitte, bitte brauche eure Meinung zum ZB!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mel23012504 27.02.11 - 11:41 Uhr

Brauche mal eure Meinung, zum ZB,,, ist mein erster Monat mit Tempi. messen

Warum geht die Tempi jetzt schon wieder so hoch,, Mens. ist fast weg.. ist das normal nach der Mens. oder kanns evtl. am wasserbett liegen, messe oral.....??????

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/940465/572350

Beitrag von landaba 27.02.11 - 11:43 Uhr

Also ich kann nur aus der Erfahrung herraus Sagen oral messen ist nicht wirklich aussagekräftig,wie du ja auch feststelltst.


Ich gib dir einnen Tipp messe Vaginal immer morgens die gleiche Uhrzeit und nicht aufstehen vorher, dann bekommst du auch eine tolle Kurve hin.

Beitrag von puntogirl2 27.02.11 - 11:44 Uhr

Kann sein, dass deine Tempi generell etwas höher ist als bei anderen, das ist bei jeder unterschiedlich kann sein , dass sich die nächsten Tage deine Tempi so einpendelt und noch weiter ansteigt... also fleißig weiter messen...

Beitrag von diekleineivi 27.02.11 - 11:45 Uhr

Hallo!

Bei vielen schwankt die Tempi - es ist schwierig, von den ersten paar Tagen schon Schlüsse zu ziehen - ich mußte meine Tempi Monate beobachten, bis sich regelmäßigkeiten ablesen ließen.

Alles Gute
Ivi

Beitrag von dreamer79 27.02.11 - 11:49 Uhr

Hallöchen,

also ich kann auch nur sagen, das man nicht oral messen sollte sondern vaginal oder rektal, immer zur seben Uhrzeit und immer vorm aufstehen (also im Bett liegen bleiben). Das sollte man dann auch am WE machen, Wecker stellen, messen und dann weiter schlafen. ;-)

Ich habe es auch gemacht und das Ergebnis sieht man in der VK #verliebt


Viel Glück und ich drück dir die #pro

LG
Mandy

Beitrag von mel23012504 27.02.11 - 11:52 Uhr

kann ich denn jetzt noch anfangen vaginal zu messen oder sollte ich diesen monat doch oral weiter machen??

Beitrag von dreamer79 27.02.11 - 11:54 Uhr

Beende einfach diesen Monat mit der oralen Messung und dann ab nächsten Monat entweder vaginal (hab ich immer gemessen) oder rektal!

Viel #klee

Beitrag von mel23012504 27.02.11 - 12:08 Uhr

Danke Euch allen für Eure Antwort;-)

Beitrag von dreamer79 27.02.11 - 12:13 Uhr

Oder du löscht die ersten Messungen (wo du noch die Mens eingetragen hast) und fängst dann neu an zu messen.
Weißt du wie ich das meine?

Beitrag von mel23012504 27.02.11 - 12:15 Uhr

kann ich nicht einfach , ab morgen anfangen vaginal zu messen, und das dabei schreiben , das ich gewechstelt hab?

Beitrag von dreamer79 27.02.11 - 12:17 Uhr

Könntest du auf jeden Fall :-D

Kannst dir ja zur Sicherheit noch ein 2. anlegen mit dem morgigen Datum als ZB Anfang! ;-)

Beitrag von mel23012504 27.02.11 - 12:17 Uhr

ja werde ich mal versuchen, ich danke Dir ganz doll:-D

Beitrag von dreamer79 27.02.11 - 12:22 Uhr

Gerne ;-)

kein Problem

Ich weiß ja wie das ist, wenn man schwanger werden möchte!

Falls du doch noch mal irgendwelche Fragen hast, kannst dich gerne über meine VK melden!

LG
Mandy mit Lilly (die jetzt im Schlummerland ist) #verliebt