madels helft mir werd meine Erkaltung nicht los

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunnylove87 27.02.11 - 11:50 Uhr

hallo mein anliegen steht ja oben bin jetzt seit 2 Wochen erkaltet und habe von fa acc akut verschrieben bekommen aber es hilft auch nicht habe husten und schnupfwn und bekomm schlecht luft. was nehmt ihr oder konnt ihr empfehlen ? danke sorrY fur die satze schreibe von handy

Beitrag von anne783 27.02.11 - 11:52 Uhr

gegen Husten nehm ich Bronchikum elexier das ist das einzige was bei mir hilft

Beitrag von claudiw83 27.02.11 - 11:52 Uhr

hi, ich versteh dich - hatte ganz schwere Grippe und obwohl die weg ist, kämpfe ich immer noch mit Schnupfen :-(
Ich inhaliere oft, aber mehr mach ich auch nicht...
Medis will ich mir verkneifen.

Wir sind einfach so viel anfälliger #klatsch

Beitrag von tina051987 27.02.11 - 12:01 Uhr

Mein FA hatte mir damals auch acc akut 600 verschrieben hat eigentlich super geholfen. Habe nebenher abends immer noch Salzwasser inhaliert.
Viel viel ruhe!!!!

Alles gute und Gute besserung!

LG Tina+ würmchen 8+2

Beitrag von serafina.nr.1 27.02.11 - 12:07 Uhr

hilft ascorbinsäure aus der apotheke ( reines vit.c) für die immunabwehr zur unterstützung.in tee rein und mit honig süssen denn es schmeckt wie zitronensaft.
dann beim schnupfen fand ich immer die nasendusche mit salzlösung am besten. kostet auch nicht viel und wirkt toll.
gute besserung!!!
s.