hilfe.... mens, schwanger, testen?? oh man!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bakko13 27.02.11 - 12:40 Uhr

hallo zusammen!

ich hatte am 21.12.10 eine aussschabung.
dann am 25.01 meine erste mens! vor der fg hatte ich einen total regelmäßigen zyklus von 28 tg.
das heisst doch das ich jetzt schon überfällig bin, oder?
ich habe am donnerstag getest und der war negativ (clearblue digital)! keine anzeichen für eine mens, aber ich fühle mich leicht schwanger. ich trau mich jedoch nicht erneut zu testen! was meint ihr???
bitte helft mir

alles liebe

bakko13 mit daan(16 mon) und #stern (2 mon)

Beitrag von lucas2009 27.02.11 - 12:42 Uhr

Huhu,
mir deiner FG tut mir leid.
Um zu wissen wann dein NMT ist, müsstest du wissen, wann dein ES war. Der ZK spielt nach so einer Sache oft mal verrückt. Viele Frauen brauchen Monate um wieder eine regelmäßigen Zyklus zu haben.
ich wünsche dir alles Gute.

Beitrag von bakko13 27.02.11 - 12:45 Uhr

tja wenn ich das man wüsste!!!
habe nicht gemessen und auch keine ovus gemacht, habe ich noch nie, da ich immer relativ schnell schwanger geworden bin. bei meinem sohn im 2. zyklus und beim sternchen im 3.

danke für derine antwort und nocg einen schönen sonntag

Beitrag von sternenmami 27.02.11 - 13:30 Uhr

hallo,
ich würde dir empfehlen, da du ja nicht weißt wann dein ES war, mit einem frühtest von CB oder testamed zu testen. die sind sehr sicher und eindeutig. ich hatte vor der AS auch einen regelmäßigen zyklus von 32-34 tagen. nach der AS bekam ich meine erste mens genau 28 tage später. dann die zweite 29 tage später, die dritte 30 tage und jetzt lieg ich wieder so zwischen 30-34 tage. also es kann gut möglich sein dass sich dein zyklus erst wieder einpendeln muss, aber wenn du einen 28tage zyklus gehabt hast (gehen wir jetzt einfach mal von aus) dann wärst du jetzt theoretisch schon ne woche drüber, also einfach mal testen, aber mit nen frühtest. ne freundin von mir hat auch mit CB digi negativ getestet und mit nem frühtest positiv. jetzt geht sie erstmal zum arzt um nun richtige klarheit zu bekommen. es kann nämlich gut sein dass der hcg für den CB digi einfach noch zu niedrig ist (wenn du ss sein solltest).

ich wünsch dir ganz viel glück#klee und drück die daumen dass der nächste test positiv ist.;-)

glg