Wer kann mir helfen? Mathe, 3. Klasse :-(

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von jada1983 27.02.11 - 13:06 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

also, ganz ehrlich, ich steh total auf dem Schlauch. Kann es nicht glauben, dass ich eine Dritt-Klass-Aufgabe nicht verstehe. #schock Der Hammer.

Also folgende zwei Aufgaben:

1) Die Fußballmannschaft Heiligenberg hat für jeden Spieler 4 Trikots und 3 Hosen zur Verfügung. Auf wie viele unterschiedliche Arten könnte sich die Mannschaft anziehen?

2) Herr Klein stellt sich mit seinem Sohn Jonas auf die Waage. Die Waage zeigt 120 kg an. Jonas sagt: "Mein Vater ist dreimal so schwer wie ich!" Wie schwer ist Herr Klein???

Wer kann mir helfen. :-( Ist ja echt voll peinlich...

Liebe Grüße und Danke schön.

Jada

Beitrag von cordelchen 27.02.11 - 13:12 Uhr

Spontane Antwort auf Frage 2:
120:4 = 30.
Damit wiegt Jonas 30kg und sein Vater dreimal so viel, 90kg.

Beitrag von jada1983 27.02.11 - 13:13 Uhr

So hätte ich das auch gemacht. Dachte des wäre zu einfach. #kratz Aber es geht ja auch nicht anders. Danke dir. ;-)

Beitrag von jada1983 27.02.11 - 13:18 Uhr

Danke schön. :-) Jetzt kann ich es meinem erklären wenn er kommt. lol. Danke.

Beitrag von tinaxx 27.02.11 - 13:15 Uhr

Hallo!

zu 1:

Die Spieler können zu jeder der drei Hosen jedes der 4 Trikots anziehen. Insgesamt sind es also 3 mal 4 = 12 Möglichkeiten.
Um das bildlich zu verdeutlichen, kannst du ja eine rote, blaue und grüne Hose sowie ein weißes, schwarzes, gelbes und oranges Trikot aufmalen. Dann ergeben sich die 12 Kombinationen.

zu 2:

In den 120 kg steckt das Gewicht von Jonas und das Gewicht seines Vaters (= dreimal Jonas Gewicht). Also steckt das Gewicht von Jonas 4 mal in den 120 kg. Du rechnest also 120 : 4 = 30.
Jonas wiegt also 30 kg, sein Vater 90 kg.

Ich hoffe, die Erklärungen waren verständlich!

Einen schönen Sonntag noch,
Tina.

Beitrag von cordelchen 27.02.11 - 13:16 Uhr

Und bei Aufgabe 1 gibt es pro Spieler 12 Möglichkeiten...

Beitrag von jada1983 27.02.11 - 13:33 Uhr

Vielen Dank! ;-)

Beitrag von marathoni 27.02.11 - 18:30 Uhr

Weißt du was: Die Lösungswege wurden dir ja jetzt bereits schon aufgezeigt.
Ich aber würde folgendes machen:
Wenn dein Kind es nicht alleine !! schafft diese Hausaufgabe trotz längerem Grübel und Probieren hinzubekommen, würde ich folgenden Satz ins Hausaufgabenheft schreiben:
Meine Tochter / Sohn hat es trotz längerem Versuch nicht geschafft diese Aufgaben alleine zu bewältigen. Deshalb kann er/ sie diese Hausaufgaben leider nicht machen. MfG.....
Fertig!
Du musst doch nicht die Hausaufgaben deines Kindes machen. Um Himmels Willen !!!

Beitrag von jada1983 27.02.11 - 20:41 Uhr

Sie schreiben ne Mathearbeit und deshalb ist es meiner Meinung nach wichtig, dass er sie macht. Ich vermute das so etwas auch dran kommt. In der Arbeit wird es die Lehrerin nicht interessieren, ob er die HA gemacht hat oder nicht. :-(

Und dann muss ich ehrlich sein, mein Gewissen macht es nicht mit, dass ich sowas nicht kann. lach. Ist ja der Hammer in der dritten Klasse. :-) Aber ich stand zumindest bei der einen Aufgabe echt auf dem Schlauch...

Trotz allem hast du Recht und auch das hab ich schon gemacht. ;-)

Danke schön und einen schönen Abend.
Jada