Blasenentzündung durchs viele herzeln??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von milka86 27.02.11 - 14:22 Uhr

Hatte gestern schon geschrieben das ich üble Bauchkrämpfe habe und mir überlegt hatte ob si ch der ES verschoben hat.
Aber die Schmerzen sind noch immer da und heute Nacht ist mir eingtefallen das es doch auch ne Blasenentzündung sein könnte, hatte noch nie eine weiß deswegen nicht wie sich das anfühlt. #kratz


Ich habe aber nur diese starken Krämpfe im Bauch(mittig), keinen Vermehrten Harndrang oder SChmerzen. Na gut versuche viel zu trinken und gehe deswegen oft auf Klo aber habe dabei keine Schmerzen oder so!!

Was meint ihr kann das sein Blasenentzündung weil ich in letzter ZEit nach dem #sex oft direkt eingeschlafen bin ohne auf Toilette zu gehen?

Habe mir überlegt morgen zum Arzt zu gehen wenn es nicht weg ist. Aber will auch kein Antibiotikum, nehme schon mal Cranberrykapseln soll ja helfen und versuche so viel es geht zu trinken.

GRuß Milka

Beitrag von amina-85 27.02.11 - 14:28 Uhr

wenn ich blasenentzündung habe, habe ich vorallem schmerzen beim wasserlassen....das hast du ja nicht, aber klar kann trotzdem sein.

trinke viel wasser und tee!!! ich würde dir sogar blasen und nieren tee von heumann, glaub ich heißt der, empfehlen....der hat mir immer ruckzuck geholfen.

wenn es in 2-3 tagen gar nicht besser wird....besser zum hausarzt urin abgeben und evtl antibiotikagabe.

gute besserung

( nach dem sex....nicht auf toilette gehen begünstigt eine blasenentzündung )

Beitrag von nycy27 27.02.11 - 14:30 Uhr

( nach dem sex....nicht auf toilette gehen begünstigt eine blasenentzündung )


Warum ???

Beitrag von amina-85 27.02.11 - 15:06 Uhr

die harnröhre der frau ist ziemlich kurz...so können keime...zb bakterien
( oftmals darmbakterien ) schneller in die blase gelingen....die reibung beim sex begünstigt dies.

also....nach dem sex auf toilette...harnröhre wird gespült ;-)

Beitrag von juice87 27.02.11 - 16:47 Uhr

ich wollte gerade schreiben.du hattest erst geschrieben man solle NICHT danach auf die toilette gehen.:).

Beitrag von xxtanja18xx 27.02.11 - 14:30 Uhr

Eine Freundin von mir hatte eine Zeit lang jeden Monat eien Blasenentzündung...Als sie beim Fa war meinte er entweder es liegt am vielen Herzeln (was bei Ihr aber nicht der fall ist) oder sie hat eine Gebärmutter senkung...das wurde dann auch bestätigt...

Lg

Beitrag von julesan 27.02.11 - 16:33 Uhr

Hallo,

falls es eine Blasenentzündung ist, wobei dabei die Anzeichen Blut im Urin und Schmerzen beim Wasserlassen sind, die hast du eigentlich nicht) kann es klar vom Sex kommen.

Ich hatte meinen Exfreund irgendwie nicht vertragen, da hatte ich häufig nach dem Sex eine Blasenentzündung (wurde besser wenn ich kurz danach aufs Klo bin oder halt feuchtes Toilettenpapier bereitliegen hatte).

Falls du eine echte Blasenentzündung hast (was ich nicht glaube, hört sich eher nach Magen-Darm an), dann bitte nicht allzu lange mit homöopathischen Dingen rumexperimentieren, bei einer Blasenentzündung hilft nur Antibiotika. Ne Freundin hats mit hilfe ihrer Naturheiltante probiert, Ergebnis: verschleppte Blasenentzündung und deshalb eine sehr unangenehme Beckenbodenentzündung.

Aber wie gesagt, ne Blasenentzündung fühlt sich eigentlich anders an.

Grüße