Laufrad Aldi

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von shreek 27.02.11 - 14:36 Uhr

Hallo zusammen!
Die Woche gibts ja das Laufrad vom Aldi. Kennt das Laufrad wer? Kann mir es jemand empfehlen. Der Preis ist ja sehr beeindruckend...
Dankeschön
Shreek

Beitrag von littleblackangel 27.02.11 - 14:53 Uhr

Hallo!

So beeindruckend finde ich den Preis nicht, das Kettler Speedy bekommt man auch schon für etwas über 30Euro...
http://www.baby-markt.de/Spielwaren-Buecher/Kinderfahrzeuge/Laufraeder/Kettler-Laufrad-Speedy-10-Zoll-rot-Testsieger.html

Allerdings sind weder die von Aldi, noch das Kettler etwas für 19Monate alte Zwerge, damit kannst du besser noch ein halbes Jahr warten oder etwas anderes anschaffen.

LG Angel mit Lukas 2,5J und Anna knapp 19M.

Beitrag von blandura 27.02.11 - 15:08 Uhr

Hallo,
ich find's auch nicht grad ein Schnäppchen, aber Aldi halt ;-)
Empfehlen würde ich's dir nicht, da ich den angepriesenen "Übersteuerungsschutz" gar nicht so gut finde... Ist zwar ganz nett, wenn die Minis den Lenker nicht verreißen können, aber wir haben uns dagegen entschieden, weil die Verletzungsgefahr bei nem Sturz zu groß ist. Weiß nämlich kaum jemand, dass Kids, die seitlich fallen(ist ja am häufigsten in dem Alter), meist Richtung Lenker donnern - und wenn der rausstehen bleibt, weil da ne Sperre drin ist, tut es eben mal so richtig weh...
Naja, Ansichtssache eben, aber auf keinen Fall ein Schnäppchen,
Grüßle, Sarah

Beitrag von yvschen 27.02.11 - 16:22 Uhr

hallo

ich finde es sieht sehr hoch aus..wahrscheinlich erst für kids ab min 90 cm höhe.

Ich würde es nicht kaufen.Mir gefallen die laufräder aber auch nicht..wir haben so ein ähnliches wie das von puky mit tiefen einstieg.

Lg yvonne

Beitrag von nuckenack 27.02.11 - 21:51 Uhr

Hallo
wir haben letztes Jahr (leider) eines geschenkt bekommen, meine Tochter konnte erst mit gut 2Jahren richtig damit fahren.
Es ist nicht schlecht aber im Vergleich zu einem Puky ist der Unterschied rießig...
Wenn du die Möglichkeit hast kauf dir ein Puky oder Kettler (nicht viel teurer)

Leider kann ich es nicht einfach austauschen, das würden die Großeltern nicht verstehen...

nuckenack

Beitrag von blandura 28.02.11 - 13:40 Uhr

Hallo, ich nochmal #winke
mir ist gerade im Prospekt noch was aufgefallen, was den Preis auch bissi erklärt...
Da sind wohl äußerst "einfache" Bremsen verbaut, die wahrscheinlich (unabhängig von der Zugkraft des fahrenden Kindes) nicht dolle und bei Regen und Feuchtigkeit gar nicht halten. Wenn du ein gescheites Markenlaufrad ohne Bremse kauft, bist du wohl ähnlich dran...
Grüßle, Sarah