mit stimu beginnen trotz starker erkältung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von niggelsche 27.02.11 - 15:05 Uhr

hallo mädels,

eigentlich wollte ich in den nächsten tagen mit unserer ersten icsi-stimu beginnen. nächste mens müsste in etwa zwei/ drei tagen beginnen. ich war schon die ganze zeit total aufgeregt...#zitter

leider liege ich seit vier tagen mit 'ner krassen erkältung flach und werde auch morgen noch einmal zum arzt gehen und mich krankschreiben lassen, weil ich jetzt am wochenende noch leichtes fieber bekommen habe.

ich glaube ich werde die ganze sache jetzt noch um einen zyklus verschieben :-[, denn nach 3 1/2 jahren kiwu möchte ich in meine erste icsi gesund starten, zumal ich ja auch nicht weiss, wie mein körper auf das alles reagiert.

was meint ihr? aufschieben, oder durchstarten? #gruebel


LG, niggelsche



Beitrag von christina-80 27.02.11 - 19:59 Uhr

Durchstarten!!!!!!!!!