Durch Folsäure immer krank?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von xxkittyxx1986 27.02.11 - 15:10 Uhr

hallo,ich nochmal ganz kurz weis jemand ob zu fällig Folsäure das imunstysem schwächt? weil nehme Folsäure schon seid 2 Jahren und bin ständig krank,ich war früher höchstens einmal im Jahr krank und nun ständig.Und bin bisschen verzweifelt.

Beitrag von majleen 27.02.11 - 15:15 Uhr

Da ist sicher kein Zusammenhang. Ich nehm das auch schon über 2 Jahre und da hat sich nichts geändert. #klee

Beitrag von bienmaya 27.02.11 - 18:13 Uhr

Ich arbeite in der Apotheke und durch folsäure wirst du nicht krank.das nimmt man bei Haarausfall, Schwangerschaft.LG:-p

Beitrag von xxkittyxx1986 27.02.11 - 18:24 Uhr

ja aber kann man durch eine allergische reaktion bekommen? hab immer mein hals geschwollen seid dem ich das nehme

Beitrag von bienmaya 28.02.11 - 08:22 Uhr

Das weiß ich wirklich nicht aber ich frag mal im geschäft.

Beitrag von bosanka34 01.03.11 - 11:29 Uhr

hallo

ich nehme auch folensäure seit 1 jahr.
bei mir ist es im gegenteil.
ich kann mich konzentrieren, bin nicht müde, bekommen viele neue haare.
mir geht es sehr gut.
und war nicht einmal erkältet oder krank.
ich hoffe ich habe dir hier helfen können.
lg