Frage zu Windel Größe

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sara2010 27.02.11 - 15:28 Uhr

Hi Mädels

Ab morgen sind bei Kaufland wieder Pampers im Angebot#huepf wo ich natürlich zuschlagen will.
Jetzt meine Frage meine Maus trägt im Moment Gr.3 bei einem Gewicht von 6600g nun bin ich am überlegen ob ich so ein megapack Activ Fit in gr.3 (4-9KG) oder schon die Gr.4 (7-18KG) nehmen soll?

Was meint ihr?

Wünsch euch noch einen schönen Sonntag..

LG Sara

Beitrag von schnullertrine 27.02.11 - 15:31 Uhr

Hallo,

ich kenne mich mit Pampers nicht so gut aus, weil wir immer No-Name kaufen. Aber als Laura knapp 7 Kg gewogen hat, haben wir schon die 4er gekauft.

LG

Beitrag von speedy80 27.02.11 - 15:32 Uhr

Hallo,

an deiner Stelle würde ich die 3er kaufen. Deine Maus kann noch 2,4kg zunehmen, bis sie zu klein werden.
Zudem sind in der 3er Packung mehr drin, als in der 4er.

Grüße

Beitrag von steffi7j 27.02.11 - 15:33 Uhr

Huhu!

Nimm die 4, meiner ist 11 Monate und trägt die 4+ bei ca. 10,5 kg auf ca.77 cm.
Kommt natürlich auch immer auf das Kind selbst an, ob propper oder schmal.

LG Steffi

Beitrag von steffi7j 27.02.11 - 15:34 Uhr

Wenn sie schmal ist, nimm die 3er!

Beitrag von speedy80 27.02.11 - 15:36 Uhr

Dir ist schon aufgefallen, dass ihre Maus knapp 4 Kilo weniger wiegt, als dein Kind.
Warum sollte sie schon die 4er nehmen? #gruebel

Beitrag von speedy80 27.02.11 - 15:33 Uhr

PS.: Wir haben ebenfalls die Pampers und verwenden noch die 3er und die Maus wiegt jetzt 7,5Kilo. Wir haben am Samstag auch nochmal einen Jumbo Pack 3er Windeln gekauft.

Beitrag von katrinchen-p 27.02.11 - 16:08 Uhr

Als Jasper ungefähr so schwer war wie Dein Kleines, hat er schon gr. 4 getragen.

Ich finde die solltest Du auch nehmen.

Beitrag von electronical 27.02.11 - 16:11 Uhr

Ich würde die 4er nehmen. Finde, dass die Pampers sehr klein ausfallen.
Wir haben auch schon die 4er. Ben wiegt 8kg... Und wir haben sie seit ca 4 Wochen....
Und wenn dueh Jumpopakete auf Vorrat kaufst, würde ich ne Größe größer nehmen. Ich musste auch bitter lernen. 2 Jumbopaete Gr. 3 gehabt und 1 Active Fit Größe 3 und was war? Ich konnte sie nicht mehr nutzen, da sie zu klein waren......
Man hab ich mich geärgert.. Bin sie aber zum Glück wieder losgeworden.

LG JUle mit Ben (17Wochen)

Beitrag von meioni 27.02.11 - 16:25 Uhr

also ich würde sagen es kommt immer ganz darauf an wie seine beine und sien bauch ist. ich würde dir jetzt eher zu den 3er raten.

mein kleiner ist jetzt zwar schon 13,5 monate aber wiegt erst 6900 gramm bei 71 cm und ist leider untergeiwchtig also hat niergends wo speck und wir sind jetzt vor knapp 3 wochen erst auf die 3er windel gewechselt von den 2er.

Beitrag von kathale 27.02.11 - 17:09 Uhr

Ich hatte eben beim Lesen schon Angst, dass alle Kind sooooo groß sind und alle auch große Windeln brauchen.
Also Ben wird am 22.02. ein Jahr (70 cm u. 7,6 kg) alt und trägt GR 3. Wir haben nn auch noch wieder nen Karton gekauft.
Ich denke, es kommt immer drauf an, wie ein Kind gebaut ist und man kann das gar nicht so pauschalisieren.

LG Maria

Beitrag von emmy06 27.02.11 - 17:57 Uhr

.... und unser mini wurde direkt nach der geburt im kh von den kinderkrankenschwestern schon mit pampers gr. 3 gewickelt ;-)

er ist nun 5,5 monate wiegt 9kg und teilweise schneiden die pampers in gr. 4 schon an den beinen ein ;-)



lg