Sind 612g in der 23 ssw. zuviel ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tusari85 27.02.11 - 15:32 Uhr

Hallo ihr Lieben,

als ich vor ungefähr zwei Wochen beim 3d ultraschall war (23ssw) wog mein baby schon 612g ist das zu viel oder ok?? habe nämlich gelesen das die meisten zu der zeit 500 g wiegen und gestern haben auch viele geschrieben das ihre babys max auch 500g wiegen.

Wenn was nicht in ordnung gewesen wäre hätte der Arzt ja wohl was gesagt.
Wird glaube ein dickerchen ;)
danke

lg
tusari #winke

Beitrag von krissy2000 27.02.11 - 15:36 Uhr

Nein, das liegt im Normbereich. Der Durchschnittswert betraegt 568 und der Maximale Gewichtswert liegt bei 710 g (Bluni).

Lg Krissy


Beitrag von sweetdreams85 27.02.11 - 15:38 Uhr

hi,

also 23ssw kann man noch net sagen, ob es ein dickerchen wird. das variiert immer noch.

lg sweet

Beitrag von landaba 27.02.11 - 15:38 Uhr

Meine Zwillinge hatten bei der FD bei 22+1SSW 682g und 623g und das waren Zwillinge;-)

Beitrag von pimiko88 27.02.11 - 15:43 Uhr

also ich bin in der 22ssw und mein sohn wiegt ungefähr 450g...

zu mir hieß es das er ein stolzes gewicht hat.

hier kannst du mal nach schauen.

http://www.babycenter.de/pregnancy/entwicklung/durchschnittstabelle/

glg tanja mit tizian 2 jahre und #baby-boy 22ssw

Beitrag von kaeseschnitte 27.02.11 - 15:44 Uhr

hi tusari
das sind nur grobe schätzwerte, die in der regel mit dem kopfumfang, bauchumfang und länge des oberschenkelknochens ermittelt werden. das effektive gewicht kann noch ziemlich stark abweichen vom effektiven wert. insofern würde ich mir eh keine gedanken machen. und ja, der arzt hätte bestimmt was gesagt, wenns nicht okay wäre.
grüsse
ks

Beitrag von gsd77 27.02.11 - 16:42 Uhr

Hallo,
ich habe gerade nachgesehen! Mein Sohn wog in der 22.SSW 580 Gramm und in der 24.SSW schon 700 Gramm!

Meine Tochter wog in der 23.SSW 530 Gramm!

Mach Dir keine Gedanken ist alles im Normalbereich bei Deinem Zwerg!

LG