wochenfluss/ kaiserschnitt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von glam77 27.02.11 - 15:39 Uhr

hey ihr,

ist der wochenfluss bei einem kaiserschnitt genauso lange und heftig wie nach einer normalen geburt?

lg

#stern

Beitrag von erdbeerschnittchen 27.02.11 - 15:44 Uhr

Nein,er ist genau so lange,aber stärker gewesen.

Beitrag von bunny2204 27.02.11 - 15:44 Uhr

angeblich nicht, ich hab allerdings schon 3 KS gehabt und der Wochenfluss war immer unterschiedlich.

Beim ersten Kind war er recht kurz und auch nicht sehr heftig.

Beim zweiten Kind war er total heftig und hat auch fast 8 Wochen gedauert.

Beim dritten Kind war er eine Woche heftig, dann fast weg und dann kam er immer wieder mal zurück. Ganz komisch. Insgesamt hat es 6 Wochen gedauert.

LG BUNNY

Beitrag von paulchenmc 27.02.11 - 15:44 Uhr

soweit ich weiß ist er weniger heftig als bei einer normalen geburt (obwohl ich ihn jetzt nach meiner normalen geburt gar nicht soo heftig finde) ... beim ks wird ja immer schon ne ganze menge "abgesaugt" ...

Beitrag von ninsch17 27.02.11 - 17:17 Uhr

hi,also nach meinem ks hatte ich den nichtmal ne woche...haben sehr schön "aufgeräumt"=) war ich aber auch nicht böse...
kommt immer auf den doc...