Eisrpung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von saby81 27.02.11 - 15:40 Uhr

Hallo ich nehme seit 5 Monaten Clomiphen.
Besteht die möglichkeit daß sich nach diesen 6 Monaten ein natürlicher Eisprung einspielen kann? Oder was gibt es sonst noch für natürliche Methoden?

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen!#winke

Lg Sabine

Beitrag von majleen 27.02.11 - 15:45 Uhr

Was sind für dich natürliche Methoden? Für mich ist das nur GV ;-)
Unter Clomi eben noch GV nach Plan. Der Rest (ab IUI aufwärts) würde ich nicht als natürlich bezeichnen

Viel Glück #klee

Beitrag von majleen 27.02.11 - 15:48 Uhr

Wo liegt denn eigentlich euer Problem?
Ich nehme mal an, dass deine Eizellreifung nicht gut ist, oder warum nimmst du Clomi.

Wurden deine Eileiter schon mal geprüft? Durch Echovist oder Bauchspiegelung

Beitrag von saby81 27.02.11 - 20:09 Uhr

Die Eileiter sind Ok aber Clomi darf man nur 6 Monate nehmen. Und mein Freund ist nicht immer zum richtigen zeitpunkt zu Hause.