ES +20....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kurze1506 27.02.11 - 17:03 Uhr

....doch Tests negativ :-(((((

Hat jemand ähnliche Erfahrungen und es war dann positiv??
Werd die Woche mal zum Fa aber wollt mal eure Meinungen hören...

LG Sandra

Beitrag von nani2009 27.02.11 - 17:05 Uhr

weißt du denn mit sicherheit, dass du deinen es wirklich vor 20 tagen hattest? führst du einen zb den man sich mal anschauen könnte?

Beitrag von kurze1506 27.02.11 - 17:06 Uhr

Nee, das nicht, aber war kurz vorher beim Fa die meinte, der Es ist die nächsten Tage und gespürt hab ich ihn auch.
Meine Zyklen sind auch sonst zwischen 30 und 33 Tagen.

Beitrag von nani2009 27.02.11 - 17:17 Uhr

mmmhhh.... na dann...

ich habe hier schon oft gelesen, dass die tests bei den frauen nicht angeschlagen haben und beim fa dann doch eine ss festgestellt wurde.

ich selber bin auch es+18. hätte am donnerstag meine mens bekommen sollen und jetzt steigt meine tempi auch noch statt zu fallen. ich werde morgen einen test machen und bin schon gespannt. sollte der aber negativ sein und ich im laufe der woche noch keine mens bekommen, gehe ich auch zum fa.

dir würde ich raten entweder in ein paat tagen nochmals zu testen oder eben zum fa gehen und dir gewissheit zu verschaffen

ich drücke dir die daumen und sag dann mal bescheid ob man gratulieren kann :)

lg, die ebenfalls hibbelige nani#klee

Beitrag von kurze1506 27.02.11 - 17:19 Uhr

alles klar, danke.
ich melde mich dann sobald ich beim Fa war.
Dir auch viel Glück und lass auch mal von dir hören ;-)

Beitrag von susi7777 27.02.11 - 17:13 Uhr

hallo,
ich hatte das leider auch schon einmal und zum glück ist es bisher dabei geblieben, bin fast wahnsinnig geworden und es war ziemlicher terror für mich. war beim fa und sie hat gesagt es kommt leider ganz selten mal sowas vor, schwanger war ich leider nicht :(
vielleicht hast du mehr glück, manche haben es ja schon gehabt, dass die tests erst viel später angeschlagen haben.
liebe grüße und sonst klappts bestimmt trotzdem schon bald
susi