Öfters Harter Bauch mit Druck auf den Darm 34ssw Bitte um Rat!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mama-sabrina26 27.02.11 - 17:35 Uhr

Hallo

Hatte schon seit mehreren Tagen das Problem das ich ständig auf Toilette musste ( Stuhlgang) Naja ist ja eigendlich nichts schlimmes ,im gegenteil es ist ja gut wenn das alles so funtioniert.

Seit heute habe ich jetzt vermehrt einen harten Bauch es drückt dann ordentlich aber ohne schmerzen ...hab dabei immer so ein Druck als müsste ich zur Toilette also gross#kratz ich muss nicht und dasist auch nur wenn der Bauch hart wird.

Ist das Baby vielleicht endgüldig tiefer gerutscht ?
Hatte gestern Abend auch so einen nervigen dauerschmerz wie bei der Mens...vielleicht hängt das alles zusammen ...Wer hat die selbe erfahrung oder ähnliches????

Danke euch schon mal fürs antworten.

LG Sabrina 34ssw:-D

Beitrag von jane-zoe83 27.02.11 - 17:39 Uhr

Hi

Ich hatte bzw. habe das auch ! Renn manchmal auf die Toilette weil ich denk ich muss und dann doch nichts . Denk das ist normal .

Beitrag von jay016 27.02.11 - 17:48 Uhr

Mir geht es genauso bin jetzt in der 33. ssw und habe angst das dass senkwehen sind die sollten ja erst in der 36 ssw anfangen was ist wenn der krümel jetzt früher kommt

Beitrag von mama-sabrina26 27.02.11 - 19:14 Uhr

Ach erstmal denke ich dürfen wir uns da nicht so extrem verrückt machen....Senkwehen sind bei dem einen früher bei dem anderen später die können sich auch lange hinziehen.
Bei mir ist es die 5 te Schwangerschaft..und jede war bisher anders..auch mit anderen anzeichen .Jetzt bei der 5 ss muss auch ich überlegen sind das jetzt Senkwehen ,Übungswehen oder doch wieder einfach nur ein Drücken von dem Wurm????
Ich muss zwar sagen bei mehreren Schwangerschaften ist man nicht mehr ganz empfindlich was manches Zwicken und drücken angeht aber angst hat man immer irgendwo...Denke das ist auch ein stückweit normal.
Mach dich jetzt erstmal nicht verückt. Nur wenn es arg schlimmer wird müssen wir das auf alle fälle beim Arzt abklären lassen.:o))

Ich bin hier froh das es die ganzen lieben Mamis und werdende Mamis gibt ,die erfahrungen mit einem austauschen, und einem oftmals auch die ängste nehmen können und man dann nach einem kleinen Austausch beruhigt ins Bett gehen kann:o))

ganz liebe grüsse und alles Gute Sabrina ;-);-)34ssw

Beitrag von meli1987 27.02.11 - 19:18 Uhr

HI #winke


ganz genau das selbe habe ich auch keine schmerzen aber eine harten Bauch aber nur oben am Magen hmmmmm #kratz


Was das wohl sein kann ???!!!!!#kratz



Ganz liebe grüße Meli mit Malik 2,5 und #babygirl 34ssw

Beitrag von mama-sabrina26 27.02.11 - 19:25 Uhr

Huhu#winke

Ja also ich habs halt mehr nach unten hin aber mehr halt Druck....;-)
Wird wohl normal sein ....
Hast du auch mehr Ausfluss...wenn ich fragen darf??:-)

lg sabrina 34ssw

Beitrag von meli1987 27.02.11 - 19:32 Uhr

Huhu ;-)#winke


bei mir ist es wie schon gesagt etwas oben rum,dass er hart wird und die kleine drückt sich dabei richtig stark nach unten #schock manchmal richtig unangenehm aber naja :-D

hmm mit dem Ausfluss geht es so, mal ist es mehr mal weniger #gruebel

hab gesehen das du dein 5. Kind erwartest wollte dich fragen wie deine Kids zur Welt gekommen sind alle Normal oder gab es auch einen KS??


GLG Meli

Beitrag von mama-sabrina26 27.02.11 - 19:37 Uhr

Ja also ich hatte die erste Geburt Normal ....war für mich sehr schön :o)
Die nächste war dann ein Notkaiserschnitt..Somit war klar das alle Geburten die folgen auch mit einem KS enden...Ist zwar weniger schön aber muss man durch wenn man keine andere Wahl hat.
Dieser 4te Kaiserschnitt wird für mich aber definitiv der letzte Kaiserschnitt sein werde mich sterillisieren lassen.


Unsere Familienplannung ist abgeschlossen ;-)


lg

Beitrag von meli1987 27.02.11 - 19:44 Uhr

Mein Sohn kam auch per Notkaiserschnitt zur Welt aber dieses mal versuche ich es wieder Normal meine FÄ meinte auch das es klappen könnte mal schauen wie es dieses mal ausgeht.......#zitter#gruebel


LG Meli

Beitrag von mama-sabrina26 27.02.11 - 19:52 Uhr

Wird schon klappen:o))

Wünsche dir alles alles Gute für die Geburt :o))

LG Sabrina34ssw

Beitrag von meli1987 27.02.11 - 19:56 Uhr

#winke#danke#zitter#winke


Lg Meli