Übergibt sich von Muttermilch

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cdfiregirl 27.02.11 - 17:49 Uhr

Mein Kleiner (6Monate) hat seit einer Woche eine Bronchitis... bis dahin konnte ich ihn normal stillen (2xtagsüber und nachts) und sonst gabs Brei und Gläßchen. Jetzt habe ich das Problem, dass er die Brust nicht will und wenn doch, dann übergibt er sich unmittelbar nach dem Trinken. Hat jemand Erfahrng damit? Wird das wieder?

Beitrag von matsel 27.02.11 - 18:29 Uhr

ist sicher krankheitsbedingt, wenns miener maus im bauch drückt will sie auch stillen nd spuckt anschl auch. wenns nicht zur gewohnheit wird finde ich es nicht bedenklich.lg

Beitrag von audrey2 27.02.11 - 19:02 Uhr

ja das hatte meine maus auch die hat gehustet und dann gespuckt. geh aber trotzdem regelmäßig zum arzt.

Beitrag von sarahjane 27.02.11 - 21:09 Uhr

Du kannst die Milchmahlzeiten, welche das Kind erbricht, auch in Breiform füttern (mit entsprechendem Milchanteil).