War gestern im Krankenhaus!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von murmeltier5 27.02.11 - 17:58 Uhr

Hallo und einen schönen Sonntag,

War gestern abend im Krankenhaus weil mein Blutdruck ja so gesponnen hat.Mir war schwindelig als hätte ich zu viel getrunken.So der Blutdruck war dort in Ordnung und meine Blutwerte soweit ok .....ein paar waren Grenzwertig.CTG ok.Dann hat sie Ultraschall gemacht und meinte sie muß gleich noch mal von unten Schallen da sie glaubt das meine Plazenta vor MUMU liegt und so war es dann auch.Mein Hosenmatz liegt in Querlage zusammengeklappt ......Den Fuß am Näschen ...echt goldig aber bestimmt nicht sonderlich bequem.Habe absolutes Sex Verbot was nicht besonders schlimm ist da ich da eh keine Lust drauf habe.Nicht schwer heben und ich darf nicht mehr von unten untersucht werden wegender gefahr der Plazentaablösung.Kann sich die Plazenta noch hochziehen.Habe echt schiß vor einer Ablösung.worauf mußman den noch achten?Wer kennt sich aus?Diesmal habe ich echt alles was bei den anderen nie war es waren alles super schwangerschaften.und der kleine ....schlechte Dopplerwerte,nabelschnurumschlingung und jetzt auch noch das.Ich bin froh wenn ich erstmal 10 Wochen weiter bin.

Wünsche einen schönen rest Sonntag.

Alles gute euch
lg Maren

Beitrag von supermutti8 27.02.11 - 18:15 Uhr

die Plazenta kann noch hochwandern,aber je später in der SS desto weniger ..

Lg Annett