Kind isst total schlecht

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von biene-maja 27.02.11 - 18:59 Uhr

Hallo liebe Mamis,

so langsam mache ich mir Sorgen das mein Kleiner (17. Monate) nicht genügend Nährstoffe zu sich nimmt. Er isst kein Frühstück (ausser seine Milch) und Mittag isst er zur Zeit auch sehr schlecht. #mampf Hatten sonst nie Probleme. Jetzt hoffen wir mal das das daran liegt das er wieder Zähne bekommt.
Was kann ich machen, hat jemand einen Tip? Ich weißt ja wenn die Kinder Hunger haben holen sie sich schon das was sie brauchen, aber trotzdem mache ich mir Sorgen. Zum Glück isst er noch Obst verteilt am Tag. Wenigstens etwas.#koch

Wieviel Milch dürfen sie eigentlich am Tag trinken, kann mir das jemand sagen?#kratz

Ich danke euch!#winke

LG biene-maja & Lucas Joel#huepf

Beitrag von betty38 28.02.11 - 08:45 Uhr

Hallo Biene Maja,

mach dir keine Sorgen, das haben wir so oft. Meine Zwillinge essen auch oft nichts zum Frühstück, ausser ihre Milch, dann denke ich, na wenigstens essen sie dann zu mittag. Pustekuchen...

Das ist völlig normal.

Warte mal ab. Bald kommt wieder eine Zeit, dann futtert er dir die Haare vom Kopf. Und von heute auf morgen ist es wieder rumgedreht.

Ich hab mich inzwischen daran gewöhnt ;-)

betty mit twins 26 Monate alt...