BB-TRaining: Smartballs uno oder duo oder elanee bb-trainingshilfen?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von beckenboden 27.02.11 - 20:27 Uhr

Hallo,

habe mich nun endlich zum Kauf entschlossen, allerdings weiß ich nicht, welches der 3 Produkte besser ist...#kratz

Wer hat denn Erfahrung damit? Muss sagen das ich leichte Senkung inkl. leichtem Scheidenwandvorfall habe. Hab hier ne normale Liebeskugel, die fällt dauernd raus, ist allerdings auch sehr glattes Material.

Ich würde fast denken, das die Duo für den Anfang noch nichts sind in meinem Fall, oder?

Dankeschön!

LG

Beitrag von Eisen stemmen 27.02.11 - 21:02 Uhr

Hallo!

Ich weiß ja nicht, wie lange die Geburt bei Dir schon her ist, aber wenns noch unter einem halben Jahr ist, würde ich erst noch ein Weilchen ganz konsequent Beckenbodengymnastik machen und dann halt mit einem leichten Gewicht anfangen.

Ob das nun eine Kugel oder zwei oder diese Elaneeviecher sind, ist glaube ich ziemlich wurscht, hauptsache Du musst ein Gewicht festhalten.
Die Elanees haben halt den Vorteil, dass die Gewichte steigerbar sind, aber auch den Nachteil, dass das größte Gewicht auch nicht wirklich was vom Hocker reißt. Das schwerste Gewicht wiegt 68 Gramm und das ist praktisch nix.
Die Smartballs von FF wiegen um die 80 Gramm und die kannst Du nach einiger Zeit wieder problemlos festhalten und hast unter Umständen trotzdem noch einen schlappen BB.

Ich experimentiere grade mit 100-Gramm-Edelstahlkugeln und auch das reicht noch nicht an Gewicht (finde ich persönlich).

Ist halt ein netter Zusatz, aber ich denke, da muss man trotzdem noch konsequent weiter BB-Training machen.

Beitrag von beckenboden 27.02.11 - 22:24 Uhr

hi,

ich hab leider totale schwierigkeiten mit diesen ganzen aufzugsübungen.

die geburt ist im august 3 JAHRE her! mal ist es besser, mal schlechter. momentan wieder schlechter.

im moment nutze ich eine normale liebeskugel im liegen, weil ich da schlicht besser spüre, was ich wo anspanne. ohne krieg ich das einfach nicht hin. wie gesagt, die kugel ist superglatt und rutscht fix raus.

ich möchte aber eben auch beim laufen was tun und dafür andere kugeln/elanee, die hoffentlich nicht so glatt sind.

lg

Beitrag von Eisen stemmen 28.02.11 - 11:25 Uhr

Also wie die Elanees an der Oberfläche beschaffen sind, weiß ich nicht, aber Du könntest Doch einfach mal in einen Erotikshop Deines Vertrauens gehen und Dich mal umschauen oder auch beraten lassen. Das ist ja sicher kein seltenes Problem und wenn Du die Möglichkeit hast, die verschiedenen Ausführungen zu begutachten und anzufassen, findest Du bestimmt was Passendes.

Beitrag von bbkenner 28.02.11 - 15:43 Uhr

Nach meiner Frau bringen die 2er Ketten nicht so viel wie die 4er. Die 4te Kugel möchte immer nach draußen und grade das ist "anstrengend". Dazu kommt noch das Kribbeln vom Gefühl ausgefüllt zu sein#huepf. Sie steht einfach auf 4. Benutzte nach der Geburt von unserer Tochter erst nach 3 Monaten die Kugeln, wegen Kaiserschnitt. Hat mit 2er angefangen und täglich benutzt auch über mehrere Stunden. Normal waren aber bis zu 12 Stunden. Als ich ihr 4er geschenkt habe wurden die 2er seltener benutzt. Sie kann die Kugeln einzeln rauspressen. Wellenbewegung scheint zu funktionieren. Auch in andere Richtung#verliebt. Das alles mit normalen billigen Kugeln. Man soll diese nicht ins Wasser eintauchen sonst dringt das das Wasser ins innere und dann rosten die Kugeln.

Beitrag von Eisen stemmen 28.02.11 - 17:18 Uhr

Ich finds ganz wichtig, dass man die Kugeln von Zeit zu Zeit auskochen kann, also lieber etwas mehr investieren und welche aus hygienischem Material benutzen...

Beitrag von janimausi 01.03.11 - 12:59 Uhr

Ich würde zuerst deine alte HEbamme anrufen, und die fragen.

ICh habe ganz normale Kugeln und bei mir reichen die.
Aber so weit ich weiß haben so ziemlich alle Kugeln eine glatte Oberfläche.
Es geht ja eben darum, das man den Beckenboden anspannt und denen so das raus rutschen unmöglich macht.

LG

Beitrag von beckenboden 01.03.11 - 13:26 Uhr

hebamme?

hatte ich beim 2. kind nicht und die hebi aus'm rübi-kurs hat uns als erstes sit-ups machen lassen!

smartballs sind eigentlich nich glatt, oder?

http://www.amazon.de/Fun-Factory-Smartballs-teneoduo-Magenta-Vitamin/dp/B004MXS71K/ref=sr_1_12?ie=UTF8&qid=1298981965&sr=8-12

meine liebeskugel ist echt spiegelglatt, silikon ist nich so glatt. wobei ich jetzt immer noch nich sicher bin, ob uno oder duo.#kratz