Wasserverbrauch

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von schnuffel43 27.02.11 - 20:34 Uhr

Wieviel Wasser verbraucht ihr so durchschnittlich im Monat.

Wir sind vier Personen und verbrauchen um die 16 Kubikmeter.


LG

Beitrag von francie_und_marc 27.02.11 - 20:45 Uhr

Hallo!

Wir sind noch drei Personen und verbrauchen im Monat ca. 6 Kubikmeter.

LG Franca

Beitrag von bienchen55 27.02.11 - 20:47 Uhr

kann das sein??#kratz duscht ihr dann immer im freibad oder so...#gruebel

lg

Beitrag von francie_und_marc 27.02.11 - 21:04 Uhr

Nöö, wir sind den ganzen Tag arbeiten und Sohnemann in der Schule. Und wir haben nur eine Dusche und keine Badewanne (noch nicht). So und wenn wir alle abends eintrudeln verbrauchen wir halt nicht soviel Wasser. Das wird dieses Jahr anders, da ich im Beschäftigungsverbot bin und im Sommer unser Baby kommt. Dann wasche ich in der Woche so 4 Waschmaschinen, der Spüler läuft auch ca. 4 mal die Woche und ansonsten ist ja nur die Dusche und die Toilette im Gange.

Unsere Waschmaschine verbraucht ca. 60 Liter pro Waschgang, bei runden 20 Maschinen im Monat sind das dann 1,2 Kubik
Der Spüler braucht ca. 20 Liter sind bei ca. 20 Spülgängen ca. 400 Liter
Die Toilettenspülung benötigt pro Spülung ca. 6 Liter mal pie mal Daumen ca. 15 Spülungen pro Tag 2700 Liter
Der Rest geht fürs Duschen, Putzwasser und zum Kochen drauf. Duschen tun wir auch nur kurz, abbrausen, einseifen, abbrausen, fertig.

Gut im Sommer verbrauchen wir manchmal auch ca. 7 Kubikmeter da wir da jeden Tag duschen. ;-)

Und für das Wasser im Garten haben wir einen Gartenwasserzähler.

Liebe Grüße Franca

Beitrag von bienchen55 27.02.11 - 21:07 Uhr

von dem verbrauch träume ich#schein

was aber nicht heißt dass wir verschwenderisch sind...

Beitrag von francie_und_marc 27.02.11 - 21:11 Uhr

Ihr seid wahrscheinlich mehr zuhause. ;-)
Aber dieses Jahr müssen wir mehr einplanen, durch das Baby #verliebt und dadurch das ich zuhause bin. ;-)

Ich muss dazu sagen das meine Geräte alle relativ neu sind und sie sind alle A-Klasse Modelle.

LG Franca

Beitrag von sonne_1975 27.02.11 - 21:16 Uhr

Wir sind zu viert und verbrauchen im Jahr ca. 60 Kubikmeter. D.h. im Monat ziemlich genau 5.
Wie kann man das Dreifache davon verbrauchen??? Wir sind eigentlich nicht besonders sparsam und ca. der Durchschnitt beim Verbrauchen.

Wenn ich so lese, WaMa 60 Liter, unsere verbraucht 43 Liter oder so. Und Spülmaschine 13 Liter.

Meine Kinder baden 2 Mal pro Woche (Vollbad mit viel Wasser), mein Mann auch. Ich dusche 3 Mal pro Woche ausgiebig, ich schalte das Wasser beim Duschen nie aus.

Beim Zähne putzen ist das Wasser aber aus. Letztes Jahr war ich den ganze Tag zu Hause, wegen dem Kleinen.

Was macht ihr also????

LG Alla

Beitrag von francie_und_marc 27.02.11 - 21:18 Uhr

Hallo Alla!

Ich hatte nur mal hochgerechnet. Hatte keine Lust die Bedienunganleitung rauszusuchen. #schein Die Werte sind einfach pie mal Daumen genommen.

Warum jemand 16 Kubik verbraucht ist mir auch ein Rätsel. Ob der Zähler kaputt ist? Ich würde mir mal die Mühe machen und einen Tag lang alles aufschreiben und auf den Monat hochrechnen. Vielleicht liegt da des Pudels Kern?

LG Franca

Beitrag von schnuffel43 27.02.11 - 21:28 Uhr

Ich frage mich auch ob der Zähler kaputt ist.

Wir duschen alle 2 Tage.
Die Waschmaschine läuft ca. 2 mal täglich und die Spülmaschine 2 mal täglich. Mein Mann badet noch einmal die Woche.

Beitrag von sonne_1975 27.02.11 - 21:38 Uhr

2 Mal täglich Waschmaschine???? Ist sie jedes Mal wirklich voll befüllt?

Wir haben 2 Kinder (4 und 1) und haben 2 bis 3 Maschinen pro Woche.

Spülmaschine 4-5 Mal pro Woche. 2 Mal täglich? Und sie ist voll? Habt ihr jedes Mal so viel Geschirr verbraucht?

Unsere ist 45 cm breit und ist dann gerade mal so voll.

Habe jetzt gerechnet, alleine von der WaMa kommen zusätzliche 2 Kubikmeter pro Monat. Es sind 24 im Jahr. Plus noch die Spülmaschine ca. 0,5 Kubikmeter mehr.

Beitrag von francie_und_marc 27.02.11 - 21:41 Uhr

Nun gut 2 mal täglich Spüler und Waschmaschine ist schon weitaus mehr wie bei uns. Aber schreibe dir das mal auf. Schau in deine Bedienungsanleitung wieviel Wasser die Geräte verbrauchen. Dann schreibe dir auf wie oft du die Spülung drückst und ungefähr wieviel beim Duschen verbraucht wird. Das rechne dir auf den Monat hoch.

Ich schätze mal das da irgendwas nicht stimmt. Denn das ist ja wirklich enorm mehr wie bei uns. Und wir sind nun auch nicht soooo sparsam. ;-)

Wenn ich allein den Durchschnittswert von meiner Rechnung vorhin nehme komme ich bei der Waschmaschine (60 Liter pro Waschgang) auf 3,6 Kubik
der Spüler (20 Liter pro Spülgang) 1,2 Kubik das wären zusammen 4,8 Kubik. Dann würdet ihr im Monat für sage und schreibe 11,2 Kubik für die Toilettenspülung, Duschen, Baden, Putzen und Kochen verbrauchen. Das wäre echt viel. #schock

Gehe der Sache mal auf den Grund. LG Franca

Beitrag von wemauchimmer 27.02.11 - 21:41 Uhr

Wir sind seit neuestem zu fünft und brauchen bisher so knapp 9 Kubik pro Monat.

Beitrag von schnitte19840 28.02.11 - 07:40 Uhr

Wir sind zu dritt und brauchen ca. 65 Kubikmeter im Jahr.

#winke

Beitrag von mary31 28.02.11 - 08:51 Uhr

Wir sind 4 Personen und verbrauchen 9-10 Kubik im Monat.

Mein Mann und ich duschen tgl., die Kinder baden ca. 2x pro Woche, ca. 4 Maschinen Wäsche pro Woche (Waschmaschine 10 Jahre) und jeden 2. Tag die Spülmaschine (neu) an.

Ich bin mit dem Kleinen tgl. zuhause, dh Klospülung wird auch ständig benutzt.

LG Mary

Beitrag von danat 28.02.11 - 10:05 Uhr

Hallo,

das klingt wirklich etwas hoch. Ich hatte mal eine defekte Klospülung, da ist immer etwas Wasser durchgelaufen und ich hatte es garnicht so schnell gemerkt. Könnte so etwas dahinter stecken?

Liebe Grüße, Dana.

Beitrag von schnuffel43 28.02.11 - 10:18 Uhr

Danke für eure Antworten. Bin heute dabei alles aufzuschreiben was so täglich an Wasser verbraucht wird. Mal sehen was dabei raus kommt.

Über weitere Meldungen würde ich mich freuen!!!

GGLG

Beitrag von thea21 28.02.11 - 11:28 Uhr

Hallo,

selbst eine defekte Klospülung verursacht keinen Mehrverbrauch von durchschnittl. 5 Kubikliter je Monat.

Beitrag von shiningstar 28.02.11 - 10:23 Uhr

Also entweder wir verbrauchen eindeutig zu viel, oder ich habe die letzte Abrechnung (vom letzten Monat) falsch gelesen, denn da stand was von 81 Kubik -und wir sind nur zu zweit! #schock
Muss aber dazu sagen, dass wir einen Wasserschaden hatten und ich nicht weiß, ob dieses Wasser jetzt mit in der Abrechnung ist.

Beitrag von loonis 28.02.11 - 13:30 Uhr




Im Jahr zu Viert ca. 140 Kubik

Wir baden/duschen täglich ....die Kids spätestens alle
2 Tage ....

Wir habe ne sparsame Waschmaschine (38 Liter) ,die läuft
aber täglich ..oft sogar 2x ...
Geschirrspüler ist auch neu u. verbraucht nur 10,4 Liter ....

Beim Duschen drehen wir natürl. das Wasser zwischendurch ab u.
wir haben einen Infrarot-Wasserhahn ,es läuft also kein unnötiges
Wasser ...

Mehr können wir nicht sparen...

LG Kerstin