übungswehen zu häufig?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von crazyberlinerin 27.02.11 - 20:34 Uhr

hallo ihr lieben...

ssaaagt mal...
ich habe seit gestern echt häufig übungswehen.
im moment so alle paar minuten...
sagt das irgednwas aus? ist das schlimm?

also soll heißen mein bauch wird hart und es ist unangenehm.
ab und zu spür ich auch ein wenig druck nach unten.
tut allerdings nichts weh oder so.
(wehen die auch ein bisschen weh tun hab ich jeden tag so etwa 1-2)

muss ich mir wegen den übungswehen gedanken machen? oder ist das ok so?
ohne schmerzen dürfte sich ja am muttermund nix tun...
es ist aber schon manchmal echt nervig...

wie oft habt ihr übungswehen?

lg und danke
sarah mit bauchmaus inside 38.SSW und leon outside *15.05.08

Beitrag von crazycat 27.02.11 - 20:50 Uhr

Hy ich kann nur von meiner ersten ss berichten da hatte ich auch schmerzlose wehen und die abstände wurden immer kürzer bin dann Sonntag abend ins KH und am Monat nachmittag war unsere kleine da#verliebt
Also wenn die so alle 5 min kommen würd ich das mal abklären lassen ;-)
Wünsch dir viel Glück

Lg crazycat

Beitrag von crazyberlinerin 27.02.11 - 20:53 Uhr

oh ähm oki

also kanns praktisch auch losgehen mit schmerzlosen wehen.. ja!?
na das ist ja "lustig"
war heute nämlich auch schon ein paar mal auf der toilette #hicks

denke aber trotzdem nicht das es bald losgeht... aber mal abwarten.

ich danke dir sehr für deine antwort!!!

lg und danke

Beitrag von crazycat 27.02.11 - 21:04 Uhr

Ja gehen tut das ich hatte den ganzen Sonntag und die nacht zu Montag keine Schmerzen bei den Wehen hat dann erst Monatg morgen angefangen.
Da hab ich dann nen einlauf bekommen und die FB wurde aufgemacht und dann gings ganz schnell.
Aber wie gesagt ich hab wirklich gewartet bis der Bauch so alle 5 min Hart wurde.

Drück dir die Daumen....#pro

Beitrag von ilva08 27.02.11 - 20:52 Uhr

Hallo,

ich bin erst 27. SSW. Meine Fä meinte aber, wenn ich "die Uhr danach stellen kann" (z. B. alle 15 Minuten), soll ich es besser abklären lassen. Auch ohne Schmerzen.

Du bist aber schon viel weiter, ich weiß nicht, wie es da ist. #kratz
Vielleicht besser mal im KH anrufen und fragen. :-)

LG

Beitrag von crazyberlinerin 27.02.11 - 20:55 Uhr

hhhhm oki...

ich wwerde mal die nacht abwarten... denke wenn die maus kommen möchte werde ich es nicht verschlafen #rofl
wenns morgen noch so häufig ist dann ruf ich mal bei meiner ärztin an.

dank dir!!!

alles gute

Beitrag von marjatta 27.02.11 - 20:53 Uhr

Du bist doch schon in der 38.SSW, da kann es natürlich auch schon losgehen.

Insofern würde ich halt genauer "drauf hören", was Dein Körper Dir sagt. Vielleicht mag das Baby ja diesmal nicht die ganzen 40 Wochen ausharren ;-)

Gruss
marjatta

Beitrag von crazyberlinerin 27.02.11 - 20:58 Uhr

hm oki
naja ich werd vielleicht mal genauer auf die uhr schauen und die nacht abwarten...

wäre ja schön wenn ich mit der maus nicht über termin gehen würde.
mein großer wäre glaub ich am liebsten nochmal 40 wochen drin geblieben :P

aber finde es echt interessant das es auch mit wehen ohne scmerzen losgehen kann...
mir ist heute schon den ganzen tag so sehr schwindelig :(
ich bin mal gespannt ;)

lg und vielen dank