Kurze Nahrungsfrage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mama-von-marie 27.02.11 - 21:06 Uhr

Hallo,

meine Kleine bekommt PRE-Milch.
Nun hat mir meine Stiefmutter (arbeitet in einer großen Drogerie)
10 verschiedene Packungen PRE-Nahrung geschenkt.

Kann ich die PRE-Nahrung immer mal wieder wechseln, oder sollte man
immer bei der selben bleiben?

Bisher bekam Marie Aptamil PRE & HIPP Bio PRE, und hat beide sehr gut
vertragen.

Danke,
m-v-m

Beitrag von emmy06 27.02.11 - 21:10 Uhr

ständige wechsel sind nicht gut, der verdauungstrakt der babys ist sehr sensibel und noch unreif...

in 30 tagen schon 2 verschiedene nahrungen ist auch schon viel, ich persönlich würde das geschenk deiner stiefmutter nicht nutzen... das baby ist doch kein versuchsobjekt...



lg

Beitrag von lilalaus2000 27.02.11 - 21:21 Uhr

Hallo
meiner Kleinen ists auch egal welche Milch sie bekommt, sie hat bisher alles gut vertragen :-)

Natürlich eine packung nach der anderen, hauptsächlich bekommt meine Kleine Bebivita PRE und 1er


LG

Beitrag von anna.blume 27.02.11 - 21:24 Uhr

10 verschiedene?! würd ich jetzt mal mit nem klaren nein beantworten. ich würde bei einer bleiben, auf jeden fall. im übrigen hat aptamil pre als schlechteste abgeschnitten, hipp bio pre war eine der besten.

lg, anna

Beitrag von hailie 27.02.11 - 22:02 Uhr

Nein, das würde ich definitiv nicht tun...

LG

Beitrag von mutschki 27.02.11 - 22:44 Uhr

huhu

bei so nen kleinen baby würde ich auch nciht so oft wechseln.
aber heb sie auf für später,wenn sie mal 5 oder 6 mon ist,kannste sicher mal wechseln oder den brei mit der milch anrühren. seit nick 6 mon wechsel ich auch immer wieder mal. momentan bekommt er morgens hipp und abends milumil,kein problem. aber er ist auch schon 10 mon.

lg carolin