Günstiger Kindersitz als 2.-Sitz

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von engala25 27.02.11 - 21:07 Uhr

Hallöchen,

haben am Wochenende den Römer King Plus gekauft. Wir finden den auch wirklich toll. Nun ist es so, dass wir noch einen Zweitsitz brauchen für das Auto, das nicht so oft und auch nur für kurze Strecken gefahren wird. Da wir den Kindersitz nicht ständig umbauen wollen, möchten wir uns einen zweiten zulegen, der nicht so teuer (der Römer kostete 180 €) aber dafür trotzdem sicher und sehr gut ist.

Kann jemand einen Sitz empfehlen, für ca. 9-18 KG?

Vielen Dank schon mal im Voraus :-)

Liebe Grüße

Beitrag von tragemama 27.02.11 - 21:08 Uhr

Ich würde lieber einen gebrauchten guten Sitz als einen neuen schlechten Sitz kaufen.

Beitrag von nica23 27.02.11 - 21:14 Uhr

Hallo,

schau mal bei Babymarkt.de, da ist der King Plus günstiger.

Nica

Beitrag von susasummer 27.02.11 - 21:16 Uhr

Wir haben uns jetzt den kiddy infinity pro als zweiten sitz bestellt.Bekommst du schon für 90euro.
lg Julia

Beitrag von dentatus77 27.02.11 - 21:19 Uhr

Hallo!
Wir haben den Nachfolger (EnergiePro) gleich als Erstsitz gekauft. Der ist so einfach ein und aus zu bauen, da brauchen wir gar keinen Zweitsitz ;-) (Der Sitz wird ja mit dem Fangkörper zusammen angeschnallt, wenn das Kind abgeschnallt ist, kann man den Sitz einfach aus dem Auto nehmen)
Liebe Grüße!

Beitrag von susasummer 28.02.11 - 07:40 Uhr

Wir brauchen einen Zweitsitz,weil mein Sohn einen Reboarder hat.Den kann ich nicht mal eben umbauen.
Sonst hätte ich mir auch keinen zweiten gekauft.
lg Julia

Beitrag von wemauchimmer 28.02.11 - 08:47 Uhr

Den Römer King oder King Plus findest Du gebraucht für 15-25Euro auf Babysachenbasaren.
Gibt hier natürlich oft endlose Diskussionen, ob man es wagen sollte, einen gebrauchten Kindersitz von jemand Fremdes zu kaufen. Könnte ja in einen schweren Autounfall verwickelt gewesen sein, der nicht sichtbare, dennoch fatale Schäden verursacht hat und den der Verkäufer hinterlistigerweise verschweigt.
Ob man das für möglich und wahrscheinlich hält, muss jeder selber wissen.
LG