Huhu Märzis, wie geht es Euch? Unsere Zeit ist bald da! Ich sage ....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wurmlibauch 27.02.11 - 21:27 Uhr

Huhu Märzis,

na wie geht es Euch? Bald ist sie da, unsere Zeit! Unsere letzten Tage/Wochen mit Babybauch sind da.

Mir geht es soweit ganz gut. Doch da ich sehr viel Wasser eingelagert habe (spüre zum Teil meine Hände/Füße nicht mehr) und einen schwer einstellbaren SS-Diabetes habe durfte ich mich diese Woche Mittwoch zum 2. Mal in der Frauenklinik in Tübingen vorstellen. Und was soll ich sagen?!
Meine letzten Tage mit Babybauch sind gezählt. Muss am Dienstag (1.3.) nachmittags einrücken dann wird die Geburt eingeleitet (bin dann 38+0).
Habe ja schon irgendwie Bammel #zitter davor, doch da ich seit 12.2. immer mal wieder regelmäßig und auch unregelmäßige Wehen habe ich die Hoffnung dass Alles schnell vorbei ist und wir unseren Wurm #schrei endlich in den Armen halten dürfen!
Meine Hebamme meinte auch es könnte ganz schnell vorbei sein da der GMH fast schon total verstrichen und der Muttermund bereits fingerdurchgänig und butterweich ist!

Bin ja schon sooooooo nervös! Versuche nun den morgigen Tag so gut es geht noch einmal zu genießen und nicht an die Einleitung zu denken. Doch schalfen kann ich bestimmt in der Nacht von Montag auf Dienstag nicht!!!!!!!!
Was mir allerdings auch noch etwas Sorgen macht ist mein beginnender Husten. Da hat sich richtig was in den Lungen festgesetzt (mich ärger)! Wird schon werden *hoff*.

Nun wünsche ich Euch eine schöne restliche Kugelzeit und eine hoffentlich traumhafte Geburt denn ich sage schon mal TSCHÜSSSSSSSSSSSSSSI. Machts gut

Wurmlibauch mit Throben 2 Jahre an der Hand und Wurmli im Bauch 38.SSW





Beitrag von jindabyne 27.02.11 - 21:42 Uhr

Dann wird es die Tage ja richtig spannend bei Dir!
Bin theoretisch auch eine Märzmama, habe aber diese Woche schon entbunden. Bei mir wurde auch eingeleitet und gerade mal zwei Stunden nach Wehenbeginn waren die Zwilling dann schon da! Kann also wirklich schnell gehen!

Wünsche Dir alles Gute!

Beitrag von blueeyes83 27.02.11 - 21:43 Uhr

Drück dir die daumen für die Geburt!!! Nur noch 2x schlafen und dann kannst dein Wunder im arm halten. #baby

Habe morgen nochmal FA Termin, wird nochmal US gemacht, um nach Gewicht zu schauen. Hoffe auf einen geburtsreifen Befund, beim letzten mal sass Kopf fest im Becken aber MuMu zu. :-(
ich kann einfach nicht mehr. Seit 3 tagen kann ich nicht schlafen, Sodbrennen und Rückenschmerzen sind mein ständiger Begleiter. #aerger

Liebe Grüße,

Blueeyes+#baby boy ET-11 ( fast 10 ;-))

Beitrag von hael 27.02.11 - 22:16 Uhr

Wassereinlagerungen kenne ich auch...furchtbar, vor allem Abends wenn die Hände schnell taub werden. Meine FÄ meinte, ich werde wahrscheinlich über ET gehen, da GMH noch nicht verkürzt ist und MuMu noch hart ist...mal schauen, ob sie recht hat. Wenn ja, dann wird ein über 4 Kilo schweres Baby!

Ich wünsche dir noch alles Gute! Schön, dass bei dir die Geburt schon ein Termin hat und alles absehbar ist! Das ist genau, was mir am meisten beunruhigt und ungeduldig macht.

LG,

Leah, 38+2