huhu,wg Isofix ne Frage...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mamalein1981 27.02.11 - 21:29 Uhr

Huhu,

wollten den Maxi Cosi Pearl mit Base holen. Da wir im Fußraum so nen Stauraumfach haben, geht das mit dér Base wohl nicht.. weiß da einer was drüber?

Welchen Sitz holt ihr? Will dann wenigstens einen mit Isofix, aber welchen?

GLG

Beitrag von lilalaus2000 27.02.11 - 21:33 Uhr

Ich habe den Cybex - auch mit isofix und da geht kein so "Stock" runter :-)

http://www.kiddybest.de/images/produkte/i34/3452-CybexPallasEclipseTest.jpg

Beitrag von dentatus77 27.02.11 - 21:34 Uhr

Hallo!
Die Isofix-Basis hat zur Stabilisierung einen Fuß und wird damit im Fußraum abgestütz. Wenn ihr dort ein Staufach habt, kann sich der Fuß der Isofix-Basis in den Deckel des Staufachst bohren. Eine Lösung wäre hier, das Staufach zu öffnen und den Fuß im Staufach aufzusetzen (sind ja verlängerbar). Oder du machst das Staufach z.B. mit Zeitungen randvoll - weiß aber nicht, ob das so gut ist.
Am Besten fragst du mal beim ADAC nach.
Liebe Grüße!

Beitrag von tina2802 27.02.11 - 21:57 Uhr

Hallo,


genau das gleiche Problem hatten wir auch!!! Man kann den Fuß verlängern aber der reicht nicht bis zum Boden des Staufaches!!! Weiss nicht was ihr für ein Auto habt aber einige Autohersteller haben was zum befüllen... Unsere jedoch nicht und deswegen konnten wir das auch nicht machen!!!

Wir haben den Maxi Cosi Pebbles... es gibt einen con cybex der hat isofix aber den kenne ich eben nur wenn die kiddis schon größer sind ob die auch babyschalen haben weiss ich nicht!!! Ruf mal bei dem Autohersteller an oder da wo ihr den wagen gekauft habt!!!



Gruß Tinchen bei der es auch ganz ohne base und isofix klappt

Beitrag von mamalein1981 27.02.11 - 22:01 Uhr

Huhu,

danke ihr Lieben!!! Háben nen Renault Scenic. Aber ich versteh bis jetzt nicht so ganz, warum manche die Base mit Stock nehmen, wenn es doch Sitze nur mit Isofixhaken gibt, wo man keine Base braucht??? Kann mich einer aufklären?

Danke und liebe Grüße, Tina

Beitrag von zwei-erdmaennchen 27.02.11 - 22:12 Uhr

Hi,

der Stützfuß ist kein Muss, aber ein weiterer Sicherheitsfaktor. Darum gibt es das immer mehr. Isofix-Sitze kippen sonst leicht vorne über (kann man schwer erklären) und das ist gerade bei einem Unfall eben nicht so der Hit. Darum der Stützfuß.

Allerdings ist die Gruppe 1 die einzige Gruppe wo man nicht zwangsläufig Isofix braucht. Da gibt es soviele Sitze die bombenfest werden - auch ohne Isofix, dass man das eben nicht unbedingt braucht. Wir haben Isofix im Auto und ich bin vom Fach - haben trotzdem "nur" einen mit Gurtbefestigung. Babyschale und Gruppe II/III würde ich jedoch nie ohne Isofix nehmen.

Wenn du noch Fragen hast kannst du dich gerne melden...

Liebe Grüße
Ina

Beitrag von kleinemiggi 28.02.11 - 09:06 Uhr

Wir haben den Pearl, weil wir die Station schon bei der Schale hatten und wenn du diesen nutzen willst, ist der Stützfuß ein Muss!

An der Base sind Kontrollleuchten. Eine für den Sitz, eine für die Base und die andere für den Stützfuß. Wenn eine von den Dreien nicht richtig befestigt ist, leuchtet die Kontrollleuchte rot auf und piept permanent.

Ich habe bei meinem noch nie erlebt, dass dieser leichter nach vorne kippt, da er ja mit dem Sitz verankert ist....

Ich bin sehr zufrieden mit dem Sitz!

Beitrag von zwei-erdmaennchen 28.02.11 - 09:18 Uhr

Hi,

er kippt ja eben nicht leichter weil er den zusätzlichen Stützfuß hat. Andere Isofixsitze ohne diesen KÖNNEN (also müssen nicht, hängt auch sehr viel vom Auto und dessen Sitzkonstruktion ab) im Unfallverhalten leichter kippen.

Das liegt einfach daran, dass Isofixverankerungen den Sitz ja nur unten befestigen (da aber bombastisch fest), eine Gurtbefestigung im Gegensatz hat immer einen erhöhten Punkt an dem der Sitz zusätzlich gehalten wird.

Liebe Grüße
Ina #winke