ab wann sauber?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von saubaer 27.02.11 - 21:51 Uhr

hallo!

mein sohn (fast 27 Monate alt) ist noch nicht sauber und ich denke das wird auch so schnell nichts...meine familie wundert sich langsam das er "immernoch nicht sauber ist"...ist das denn wirklich so unnormal in dem alter? wann waren eure denn sauber? mein sohn geht ab sommer in den kindergarten und da wäre es ja schon blöd wenn er der einzige wäre der noch eine pampers braucht...

Liebe Grüße

Beitrag von eumele76 27.02.11 - 21:58 Uhr

Hi,

nein, das ist nicht unnormal. Und Jungs sind in der Regel etwas später dran.

Meiner geht seit drei Tagen aufs Klo, ganz alleine, ich muss ihn nicht alle 15 min. fragen ob er muss.

Er macht auch beides rein.

Und er ist "schon" 3 3/4 Jahre alt.

LG,
Nina

Beitrag von mamavonyannick 27.02.11 - 22:08 Uhr

Hallo,

mein Sohn war mit 27 Monaten komplett trocken. Allerdings haben wir ihn von Anfang an mit dem Topf vertraut gemacht. Er ging auch schon mit 7 Monaten in die Krippe, von daher hat er auch gesehen, was die Kinder dort so mit dem topf veranstalten.;-)
Aber ich denke nicht, dass dein Sohn das einzige Kind mit Windeln sein wird.

vg, m.

Beitrag von emmy06 27.02.11 - 22:10 Uhr

erstmalig tagsüber trocken mit etwa 2 jahren... großes geschäft aber immer noch in die windel. das hielt einige monate an.
dann bestand er er wochenlang wieder komplett auf die windel...

dann mit 2 3/4 etwa war er wieder tagsüber trocken, großes geschäft in die windel und nachts auch noch windel.
mit etwas über 3 jahren war dann auch stuhlgang auf der toilette kein thema mehr.

nun ist er 3 jahre und 3 monate und trägt noch nachts 1 windel.



lg

Beitrag von haruka80 27.02.11 - 22:14 Uhr

Hallo,

Kinder haben zwischen dem 2.-3. Lebensjahr die anale Phase, dies ist die Phase der Reinlichkeitserziehung-sprich, die Kinder lernen sich kennen und werden von selbst trocken. einige beginnen früher, andere brauchen bis sie 3 1/2 sind.
Wird in eurer Kita nicht gewickelt? Bei uns sind viele, die mit über 3 noch ne Windel tragen, zumindest einige muß man ans Pischern erinnern, andere sind so halb trocken, wieder andere könnes super
Jedes Kind ist anders.
Mach dir und deinem kind keinen Stress, mein Sohn ist nun erst 22 Monate, bei uns ist das noch kein Thema-er wird irgendwann damit anfangen und wenn es erst mit knapp 3 ist, dann ist es so.

l.G.

Beitrag von hailie 27.02.11 - 22:16 Uhr

Kinder werden von ganz alleine trocken, lass dich da bloß nicht bequatschen.

Bei den meisten Kindern passiert das im Alter von 2,5 bis 3,5 Jahren, wobei Jungen i. d. R. später trocken werden als Mädchen.

Meine Tochter war mit 2 Jahren und 9 Monaten am Tag trocken (wobei sie es schon länger kontrollieren konnte, aber noch eine Windel wollte) und mit 3 Jahren plötzlich auch in der Nacht. Unfälle gab es keine, weil es alleine von ihr ausging. :-)

http://www.familienhandbuch.de/cmain/f_aktuelles/a_erziehungsfragen/s_625.html

http://www.familienhandbuch.de/cmain/f_Aktuelles/a_Erziehungsfragen/s_1153.html

LG

Beitrag von guppy77 28.02.11 - 06:54 Uhr

huhu

meiner ist ca. seit seinem 2 ten geburtstag tagsüber trocken und jetzt seit fast 1 monat auch nachts. er ist jetzt 28 monate alt.

lg guppy + julien

Beitrag von dschinie82 28.02.11 - 08:43 Uhr

Mein Sohn ist tagsüber trocken seit er 18 Monate alt ist. Nachts hat er noch eine Windel um, aber immer häufiger bleibt sie leer.