Kann mir bitte jemand helfen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabeli 27.02.11 - 21:56 Uhr

Hallo

Ich bin jetzt 10+4 mir war es die ganze Zeit übel und ich musste mich 2-3 täglich übergebe musste öfters zur Toilette und konnte den ganzen Tag schlafen seit Freitag ist alles weg mir ist nicht mehr übel nichts mehr.
Als ich vorhing zur Toilette ging dachte ich, das ich mal den Muttermund abtaste da war ich sehr geschockt er war zwar hart aber ich kam mit dem Finger rein.
Was hat das alles zu bedeuten??

Kann mir jemand vielleicht ein tip geben oder sonst was?? Biiittteee

Lg Sabrina

Beitrag von carrera 27.02.11 - 21:58 Uhr

Hi,

die Anzeichen kommen und gehen mal. Also keine Angst.

Den Mumu sollte man besser nicht selbst abtasten.

Alles Gute
Carrera 37.SSW

Beitrag von desi2906 27.02.11 - 21:59 Uhr

sry aber ich kann nicht versteh warum du dir den MuMu abtastest???
weisst schon das dass nicht wirklich gut ist oder???

Beitrag von naladuplo 27.02.11 - 22:00 Uhr

Ich verstehe nie warum manche in der ss nicht die finger von dem M lassen können?

Da können Bakterien eintreten etc. warum macht ihr das?

Das mit der Übelkeit geht auch irgendwann weg sei froh.

Ich habe Freitag auch noch im hohen Bogen bebrochen und Samstag und heute nicht . Warte mal ab vllt. musst du morgen wieder brechen.

P.S.lass die Finger d unten raus.

LG Diana 10+6 ssw

Beitrag von 17876 27.02.11 - 22:05 Uhr

Ich kann das auch nicht nachvollziehen! Sowas sollte man besser dem Arzt überlassen! Wenn ich das schon lese, bekomme ich schon ne Kriese...

Beitrag von desi2906 27.02.11 - 22:07 Uhr

mir gehts genau so wie euch 2en :-) da bekomm ich die Krise...

Beitrag von naladuplo 27.02.11 - 22:09 Uhr

Ja genau ich kann das auch nicht nachvollziehen.

Mir würde nicht im Traum einfallen da unten rum zu fühlen!

Muss aber jeder selber wissen.

Aber trotzdem muss ich mal das Wort zum Sonntag ergreifen und nochmal

Mädels lasst die Finger da weg ( auch wenn ich mir jetzt keine Freunde mache)

LG

Beitrag von jwoj 27.02.11 - 22:34 Uhr

Was für einen Tipp benötigst du denn? Wenn du wegen der Muttermundöffnung und der abklingenden Übelkeit beunruhigt bist, kannst du nicht mehr tun, als ins KH zu fahren und es abklären zu lassen.