schwabbel, schwabbel

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von i.a. 27.02.11 - 22:27 Uhr

Hallo Leute!

Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, aber habe mal ne frage!

Undzwar habe ich anfang November letzten Jahres entbunden.
Stille voll.ABER habe irgendwie einen schwabbel Bauch.
Habe mein normal gewicht auch schon, also ich wiege 60 kg aber mein Bauch macht mich richtig fertig.Alle sagen, nach drei Kindern wäre so was normal.Kann mir jemand sagen, wie ich mein Bauch wegkriegen kann....?

Beitrag von anna.blume 27.02.11 - 22:31 Uhr

machst du denn sport? ich würd fast sagen, dass ist - solange du nicht extrem gerissenes gewebe hast - die einzige möglichkeit.

lg, anna

Beitrag von i.a. 27.02.11 - 22:33 Uhr

Habe erst vor drei wochen wieder mit Step-Aerobic und Gymnastik angefangen, wo ich seit einiger zeit im verein bin.

Ich hoffe ich kriege mein Bauch bis zum Sommer weg.....

Beitrag von anna.blume 27.02.11 - 22:42 Uhr

ich würd es mal mit gezieltem bauchmuskeltraining versuchen. das hilft ja am ehesten... situps zuhause würd ich auch probieren.

lg

Beitrag von delirium 28.02.11 - 10:50 Uhr

ich würde auch sagen sport, wenn das gewebe sehr gerissen ist wirst du wohl pech haben.

ich habe seit meiner zweiten geburt einen hängebauch#aerger

der hängt bestimmt 2 cm über der narbe:-[
schlimmer als nach dem ersten mal, mal sehen wie nach dem 3. aussieht, dann muss ich wohl aufpassen das ich nicht drüber stolper#rofl

habe auch viele nerben und deshalb hat es sich nicht zurück gebildet, ich komme damit klar, es nervt nur wenn man mit den kindern rum tobt und alles wackelt:-p

Beitrag von pipim 27.02.11 - 22:53 Uhr

Hallo i.a.

nein ganz richtig bist du nicht. Körper und Fitness is da eher das richtige Forum.

Tipps kann ich dir aber trotzdem geben. Nach 4 Monaten und dem dritten Kind ist klar alles aufgeleiert. Übergewichtig bist du ja offensichtlich nicht.

Ein Bauch kommt 9 Monate - ein Bauch geht 9 Monate.

Leg dich mal auf den Rücken und heb deinen Kopf hoch, greif gleichzeitig mit deiner Hand zu deinen Bauchmuskeln. Ist da noch ein Spalt zwischen den senkrechten Bauchmuskelsträngen? Dann darfst du noch keine geraden Situps z.B. machen. Sondern nur die schräge Bauchmuskulatur trainieren.

Was wunder wirkt: den Bauch einziehen, 5x50 pro Tag. Einziehen bis nimmer geht und das 50 mal hintereinander. Kannst mit Po anspannen und Beckenboden aktivieren kombinieren. Dann hat dein ganzer Körper was davon. Beginn aber mit weniger, weil man kriegt so einen fiesen Muskelkater davon.

Und mit einer guten Rückbildungscreme z.b. vom Bodyshop cremen. Damit sich die Haut wieder strafft.

Gib dir einfach Zeit, so lang is die Kugel ja noch nicht her ;o)

lg Pipim die auch das Dritte kriegt und schon gespannt ist auf ihren Körper danach. (hahaha gespannt hahaha)

Beitrag von ladyphoenix 27.02.11 - 22:55 Uhr

Huhu
wenn du gerissen bist und es überschüssige Haut ist, die 'schwabbelt' dann bekommst du das selbst mit Sport nicht wieder weg. Ich weiß leider wovon ich spreche #schmoll
Du kannst die Haut wieder etwas straffen und somit die Schürze reduzieren, aber ganz weg bekommst du es nicht mehr...
Wenn es aber normales Schwangerschaftsspeck ist, dann hilft Sport um wieder 'flach' zu werden

Liebe Grüße
LadyPhoenix