Suche Buchempfehlung, 'leichte Kost'

Archiv des urbia-Forums Gute Laune für alle!.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gute Laune für alle!

Witze, Kindermund, lustige Begebenheiten: der schweizer Schriftsteller Max Frisch hat einmal geschrieben: "Alltag ist nur durch Wunder erträglich." Zaubert ein Lächeln auf das Gesicht der anderen Forumsbesucher oder lasst euch selbst zum Schmunzeln verführen.

Beitrag von sarah_aisha 27.02.11 - 23:00 Uhr

Hallo ihr Lieben,

suche Bücher, die ich noch lesen könnte.
Ich bitte um eure Vorschläge. Die Bücher dürfen ruhig Liebesgeschichten enthalten, sollten aber nicht zu viel Aktion und Drama haben, einfach 'leicht bekömmlich' sein ;-) Allerdings auch nicht diese Schmalz-Groschenromane.
Welche Vorschläge habt ihr für mich?

LG, Sarah

Beitrag von tauchmaus01 27.02.11 - 23:18 Uhr

Die Biss Bücher.....ein wenig Aktion, ein wenig Drama und viel Liebe.

Oder auch "Die Päpstin", dieses Buch ist auch eine riesen Liebesgeschichte....

Mona

Beitrag von caitlynn 28.02.11 - 13:47 Uhr

alles von Cathy Kelly oder Maeve Haran :-)

´meine badewannenlektüre, alles leichte kost aber doch interessant und gut lesbar.

lg cait

Beitrag von thyme 28.02.11 - 15:08 Uhr

Ich liebe die Bücher von Fred Vargas. F, packende Krimigeschichten mit französischem Chaoten-Charme und einer Prise Leidenschaft im Hintergrund.

Dann fällt mir spontan noch ein

Das Leben kleben von Maria Lewycka (oder so ähnlich)
Attraktive Frau in den besten Jahren wird vom Mann verlassen, dafür bleibt eine alte Frau mit vielen Katzen kleben wobei sie ziemlich viel über Leime und andere lebenswichtige Dinge lernt. Witzig, frisch und romantisch auch.

Beitrag von silviemami 01.03.11 - 10:19 Uhr

Hallo Sarah!

Ich kann Dir die Bücher von Sophie Kinsella nur wärmstens empfehlen: z.B: Die Schnäppchenjägerin Reihe
oder dann gibts noch von ihr: Göttin in Gummistiefeln
Kennen wir uns nicht?
Sag's nicht weiter Liebling
und Charleston Girl

ich liebe diese Bücher, weil sie so locker leicht geschrieben sind und immer äußerst sympathische etwas naive Hauptdarstellerinnen haben...

Viel Spass beim Lesen wünscht dir Silvie

Beitrag von tine28 03.03.11 - 09:10 Uhr

Hallo Sarah,

ich liebe die Bücher von Susan Elizabeth Phillips. Ich habe sie glaube ich alle gelesen und warte auf das Neue, was im Mai rauskommt.
Sie sind witzig, leicht und nicht schmalzig, sondern frisch und modern.

LG Tine

Beitrag von kristina22 03.03.11 - 18:44 Uhr

Stehe total auf Romane von

Nicolas Sparks#herzlich#heul#hicks

#scheinKristina