ES+11 und Mens??? Hilfe bitte!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hibbelmum 28.02.11 - 08:02 Uhr

Guten Morgen Mädels, habe normalerweise einen 31-32 Tage Zyklus und kann pünktlich die Uhr danach stellen. Habe den Monat mit dem Homöopathischen Mittel Sepia C1000 Globuli begonnen und zusätzlich in der ersten ZH mit Alchemilla D2 (Frauenmantel).

Nun habe ich einen 26 Tage Zyklus bei ES+11. Dachte erst an einen Abort...

Könnt ihr mir bitte helfen, falls jemand damit Erfahrung hat?

Habe mit Sepia zwecks GKS begonnen....#zitter

Beitrag von majleen 28.02.11 - 08:05 Uhr

Ein Abort kommt auch nicht vor der Mens. #liebdrueck
Hast du die Mittelchen mit dem FA abgesprochen? Denn da reagiert nicht jede gleich darauf. Ok Frauenmantel ist ok, aber Sepia ist eben auch eine Typsache...

Beitrag von hibbelmum 28.02.11 - 08:12 Uhr

Ja habe es sogar empfohlen bekommen, aber dass es mir so den Zyklus durcheinander macht hätte ich nicht gedacht. Hoffe das pendelt sich bald wieder ein...