GV in der Schwangerschaft?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elfchen84 28.02.11 - 08:09 Uhr

Ich weiss nicht wie es euch geht, aber iwie seit ich weiss das ich schwanger bin , habe ich Angst das beim GV etwas passiert.. jetzt gerade am Anfang, wo noch alles passieren kann..
Wie gehts Euch dabei?#augen

Beitrag von tanja-76 28.02.11 - 08:11 Uhr

Hi hi hi,

das kenn ich auch, da liegts aber an meinen Mann#schmoll#verliebt

LG

P.S. Wenns dann doch mal sein sollte :-p - nimmt Ihr dan ein Kondom zur Sicherheit

Beitrag von sweetelchen 28.02.11 - 08:11 Uhr

Das hatte ich gar nicht.
Manche arbeiten hart auf dem Feld, wie früher, und haben da auch ihre Babys gekriegt. Andere können liegen, liegen, liegen und verlieren leider Gottes ihre Kinder. Das man sich aber Sorgen macht ist normal denke ich.
:-) Ihr habt ja noch Zeit für den GV.
Bei mir ist es jetzt am Ende besonders schlimm #schwitz

Beitrag von didyou 28.02.11 - 08:11 Uhr

Huhu #winke

bei uns hatte eher mein Freund Angst, also gerade am Anfang eben.
Ich war da aber gar nicht sooo traurig drüber, weil ich öfters mit Übelkeit ohne Erbrechen und Müdigkeit zu kämpfen hatte :-)

Wenn du keine Lust hast dann warte bis sie wieder kommt, sich zu irgendwas zwingen bringt ja auch keinem was.

Wünsche dir alles Gute!

LG Didyou mit Ben inside, 31. SSW #verliebt

Beitrag von elfchen84 28.02.11 - 08:16 Uhr

Ein Kondom? Meinst du wegn evtl. Bakterien oder sowas?

Beitrag von tanja-76 28.02.11 - 14:03 Uhr

Ja doofe Frage ich weiß

Beitrag von kecke77 28.02.11 - 08:17 Uhr

Ich war in meiner 1. SS auch übervorsichtig, hatten während der ganzen Zeit vielleicht 3 oder 4 x#sex

So im Nachhinein total blöd #schein

Diesmal bin ich da lockerer und höhre auf meinen Bauch.

LG,
Kecke

Beitrag von sweetlady0020 28.02.11 - 08:29 Uhr



Das ist Quark wirklich!

Alles was Dir gut tut, tut auch Deinem Kind gut! Was soll denn da passieren? Ich frage mich immer, was ihr euch da so vorstellt, denn genau so, ist doch der Zwerg auch da rein gekommen!

Ich bin in der 42.ssw und habe die gesamte SS auch #sex gehabt, es sei denn ich hatte Unterleibsschmerzen, weil wieder irgendwas gewachsen ist!

Das ist eine persönliche Stressmacherei und fördert meiner Meinung nach nur ein AB, was ich einfach keinem wünschen!

Ich lege Dir wirklich ans Herz: Lebe normal weiter!!! Das Du auf kleine Dinge achtest, wie zusätzliche Vitamine, kein rohes Fleisch, nicht zuviel Kaffee/Alkohol und nicht rauchen! Ach so und: Mache Dir keine Gedanken darüber, dass Du es verlieren könntest! Ich habe mir immer gesagt: Dieses Baby bleibt, da gibt es kein wenn und aber!!! Wenn DU das machst, ist es schon die halbe Miete!

Alles Gute

SweetLady0020#klee mit Astronautin ET+9

Beitrag von neomadra 28.02.11 - 09:30 Uhr

angst habe / hatte ich bisher nicht ... wir haben vom tag des tests an normal weitergemacht.
mittlerweile, muss ich zugeben, stört mich selbst mein bauch etwas - fühle mich nicht wahnsinnig erotisch, wenn so ne plautze dazwischen ist ...
und die kindsbewegungen können irritieren, wenn mitten beim sex plötzlich einer von innen aneckt ^^