schlechter Fisch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von siena81 28.02.11 - 08:29 Uhr

Guten morgen!

ich hätte eine frage wegen schlechtem fisch!
wir waren am sa mit freunden in einem restaurant und haben alle vom selben fisch bestellt. bei zwei meiner freunde roch der fisch seltsam und sie ließen ihn zurück gehen. bei mir und der anderen freundin schmeckte er gut, wir haben ihn auch gegessen.

mir war gestern ziemlich schlecht, mit allem drum und dran. natürlich dachte ich mir nix...weil das ja meistens so ist! heute hab ich aber erfahren dass dieser freundin die auch den fisch gegessen hat gestern auch übel war.

muss ich mir sorgen machen? kann meine übelkeit leider nicht so recht einordnen!

alles liebe
siena

Beitrag von sweetelchen 28.02.11 - 08:31 Uhr

Oh je das hört sich gar nicht gut an.
Ich weiß auch nicht wie ich dir weiter helfen kann.
Direkt zum Arzt? Oder abwarten?
Das musst du selbst wissen.

Beitrag von combu779 28.02.11 - 08:56 Uhr

Nun ja, prinzipiell dürfte Deinem Baby nichts passieren. Wir geben ja keine Nahrung ungefiltert weiter. Aber bei Fisch sollte man schon vorsichtig sein. Also rufe einfach mal beim FA an und schildere ihm das so und sag ihm auch, was für Fisch das war.

LG Kati