3,6 kg in 5 Wochen

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von fleur75 28.02.11 - 08:37 Uhr

Hallo,

ich habe in den letzten 5 Wochen 3,6 kg abgenommen. Ich bin etwas traurig, weil ich dachte, es ginge schneller, aber das ist leider nicht so.
Ich mache SIS, allerdings esse ich manchmal KH abends, walke 2-3 Mal in der Woche und verzichte auf Süßigkeiten.
Ist das ok oder eher mau?

Fleur #blume

Beitrag von ninnifee2000 28.02.11 - 08:59 Uhr

Das ist doch super. Je schneller du abnimmst, desto eher kann auch der Jojo-Effekt kommen, wenn du mit dem Abnehmen aufhörst.

Beitrag von haruka80 28.02.11 - 09:31 Uhr

Ziel einer Diät ist es, danach essen zu können, worauf man Lust hat und nicht wieder zuzunehmen. Also die ERnährung zu umzustellen, dass man erstmal abnimmt, dann aber das Gewicht locker hält.

Ich hab nach meiner SS 8 Monate Diät gemacht und im Schnitt 500g die Woche abgenommen, sprich, in 5 Wochen waren es so 2-2,5kg
15kg hab ich abgenommen und es bis jetzt nicht zugenommen, also problemlos das Gewicht fast 1 Jahr gehalten-ohne auf irgendwas zu achten. Nun bin ich schwanger und hoffe diesmal weniger zuzunehmen. Nochmal 8 Mo Diät hab ich keine Lust zu:-p

Mach langsam, die Pfunde sollen ja wirklich weg bleiben!

Alles Gute!

Haruka

Beitrag von holidaylover 28.02.11 - 13:54 Uhr

ich wäre an deiner stelle glücklich!
ich habe in 6 wochen sis (nur 1x die woche sport) kein gramm abgenommen!
lg
claudia