och menno - kann mein ZB nicht deuten

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schne82 28.02.11 - 08:59 Uhr

Ich check gar nix mehr :-(

könnt ihr mir was zu meiner Kurve sagen?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/917142/569895

Hab jetzt zum Test für morgen + übermorgen 36,6 eingegeben, aber nix. Denke ist durch die hohe Tempi letzte Woche (Erkältung), dass ich keine Balken bekomme oder? Oder war wirklich noch kein ES?

Beitrag von lilie80 28.02.11 - 09:02 Uhr

ja, die verhindern das auf jeden Fall!! auch wenn du das als gestörte Tempi einträgst, kalkuliert das System von urbia die Werte leider mit ein.

entweder setzt du die beiden Werte auf die CL runter und schreibst in de Kommentare den tatsächlich gemessenen Wert rein oder du löschst die 2 Werte ganz raus- und schreibst den Wert in die Kommentare :-p

versuchs mal, dann sollten die Balken auch morgen kommen, wenn die Tempi weiterhin mind. 36,6 zeigt...

viel #klee

Beitrag von schne82 28.02.11 - 09:06 Uhr

ich dachte urbia nimmt die "gestörte" tempi dann nicht mit rein und klammert die quasi aus?! :-(

hm ich warte mal morgen ab und dann schaue ich, ob ich die Tempi von letzter Woche runtersetze.

#danke

Beitrag von lilie80 28.02.11 - 09:15 Uhr

nein, macht es nicht. bei mynfp kann man die Werte so ausklammern, dass sie nicht mit einbezogen werden. bei urbia ist es nur für dich ne Hilfestellung durch diese hellblauen Tempiwerte, dass du siehst, dass da n Störfaktor war.

LG