Ist das normal??

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von zitrocobie83 28.02.11 - 09:13 Uhr

Ich war ja so glücklich als ich am Samstag (33 Tage nach AS) mit Unterleibsschmerzen wach wurde und auch eine leichte Blutung hatte. Allerdings war die Blutung wirklich nur ganz leicht (wenig frisches Blut, eher Geschmiere). Sonntag war auch noch ein wenig da und heute rein garnichts mehr.
Jetzt mache ich mir natürlich Sorgen das die bei der AS etwas kaputt gemacht haben, oder ist es normal das es nur so eine leichte Blutung war? Bin nur so verunsichert weil so viele schreiben das die erste Mens nach der AS total stark war.

Beitrag von karotta78 28.02.11 - 14:12 Uhr

Meine erste Mens war zwar auch sehr stark, dafür war sie nach zwei Tagen komplett vorbei und sonst dauert sie immer mind. fünf Tage. Ich denke also, dass sie noch nicht wieder 100 % normal bei jedem ist und man sich da noch keine Gedanken machen muss.