junge, 4 monate, 74 cm und 8,8 kilo=> ??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ella1970 28.02.11 - 09:26 Uhr

hi zusammen,
mal eine kurze frage.

sind die daten für einen kleinen jungen oben in ordnung?

eine freundin hat im oktober entbunden, der kleine ist echt süß!! nur machen wir uns alle so unsere gedanken über größe und gewicht!

kinderarzt und hebamme sagen, alles in ordnung?!

sie stillt und gibt vereinzelt pre dazu, zwischendurch mal nen ungesüßten tee - sonst nix!

er ist putzmunter, meist gut drauf und der ganze stolz von mama und
papa.

ich mein, sie kann den kleinen ja nicht schreien lassen wenn er hunger hat, und mehr flasche solls auch nicht werden.
was meint ihr dazu

ich denke, wenn kinderarzt und hebamme bei denen sie ja regelmässig vorbeischaut sagen es ist ok, ist es auch ok.

ich selbst hab ein fast 15 monate altes mädchen ... sie hat die gleichen daten;-) (stellt sich auch hier die frage ob das ok ist;-))

lg
ella

Beitrag von misslila 28.02.11 - 09:40 Uhr

Guten Morgen Ella,

ich bin der Meinung die Daten sind für beide Kinder OK ;-)

Die Mischung zwischen Gewicht und Größe ist wichtig. Naja und manche wachsen eben schneller und andere langsamer ;-)

vlg
misslila mit Jasmin (19 Mon) 9,2 kg und 80cm ;-)

Beitrag von dentatus77 28.02.11 - 09:40 Uhr

Hallo!
Wie groß war der Kleine denn bei der Geburt?
Und wie groß sind die Eltern?

74cm sind für ein 4 Monate altes Kind - selbst wenn es ein Junge ist - extrem groß, meine Tochter hatte mit 9mon 74cm, und die liegt in der Kurve schon relativ weit oben (irgendwo zwischen der 85ger und der 97 Perzentile). Wenn er aber schon eine gute Ausgangsgröße hatte und die Eltern auch recht groß sind, kann das schon einmal vorkommen. Und das Gewicht ist für die Größe eher im unteren Bereich anzusiedeln.
Das alles kommt aber nicht von der Ernährung, Wachstum ist hormonell gesteuert, und wenn der kleine tatsächlich übermäßig wächst (also normale Größe bei der Geburt, normal große Eltern), dann wäre eventuell ratsam, die Wachstumshormone zu überprüfen.

Und was deine Maus angeht: Die ist für ihr alter eher klein, liegt aber noch im Rahmen (zwischen 3er und 15er Perzentile), auch da hängt es von der Startgröße und der Größe der Eltern ab.

Liebe Grüße!

Beitrag von schnuffel0101 28.02.11 - 09:43 Uhr

Es kommt ja auch noch immer auf die Geburtsdaten an. Aber hola, das find ich schon recht ordentlich. Ich dachte immer, mein Kleiner wäre schon gross und kräftig. Er hatte mit 3 Monaten 64 cm und 7880 gr. Da hiess es schon, er wäre gross und kräftig.

Beitrag von bunny2204 28.02.11 - 09:49 Uhr

Finde es okay, weil Grösse und Gewicht zusammenpassen.

Meine Kinder hatten solche Daten mit einem Jahr, aber mein Mann und ich sind recht klein. Und auch unser Sohn ist jetzt mit 7,5 Jahren einer der kleinsten in seiner Klasse.

LG BUNNY

Beitrag von sonne_1975 28.02.11 - 09:54 Uhr

Also, Gewicht ist auf jeden Fall in Ordnung. Mein Großer hatte mit 4 Monaten 64 cm und 7,8 kg und mit 5 Monaten 69 cm und 9 kg. Also gleiches Gewicht auf kleinere Größe. Er wurde auch vollgestillt.

Die Größe kommt nicht vom Essen, sondern vom Wachstum, wie schon gesagt wurde. Wenn der KiA sagt, es wäre OK, dann ist es auch.

Mein Kleiner hatte bei der U6 mit knapp 1 Jahr 73 cm und 7,9 kg. So kann es auch gehen. Jetzt ist er 14 Monate, 76,5 cm gross und 8,5 kg.

LG Alla

Beitrag von unikat2208 28.02.11 - 11:04 Uhr

es ist zwar für 4 monate verdammt riesig aber er ist nicht zu dick..meiner hatte bei der u5 73 cm mit 8800 gramm und er lag mit dem gewicht genau auf der mittlekurve...

Beitrag von ankabelu2000 28.02.11 - 11:11 Uhr

Hallo!

Ich denke gewicht ist schon ok. Ben-Luca hatte mit 4 Mon. auch 8,6 kg bei 67 cm, allerdings bin ich mir mit der Größe nicht sicher. #kratz Wir hatten die größe erst mit 7 Mon. Aber wenn Hebamme u. Arzt sagen O.K., dann ist doch gut. Haben wohl die größere Erfahrung. Sind denn die Eltern groß?

Größe und Gewicht mit 15 Mon. sind denke ich Ok. Ist ja auch ein Mädchen. Ben-Luca wa mit 15 Mon. ca 84 cm bei einem Gewicht von 12 kg und mittlerweile mit 26 Mon. ein Gewicht von 15 kg bei einer Größe von 96 cm. Also alles vollkommen in relation.

Ich sag immer so lange wie sie fit sind, ist doch alles im grünen bereich.
Also einfach keinen Kopf machen....Irgendwann hat er auch Phasen in denen er weniger wächst...Haben wir auch gerade...Gott sei dank, denn die Sachen passen auch mal länger als drei monate....:-D

LG

Beitrag von kristina1978 28.02.11 - 13:34 Uhr

Und da kann es sich nicht um Messfehler handeln?
Unsere Tochter hatte bei der U mit 1 Jahr nur 3cm mehr (und galt schon als groß!) und nur 300gr mehr.
Obwohl Hannah mit 3600gr auch kräftig ins Leben gestartet ist, hatte sie mit 4 Monaten "nur" 6,0kg!

Beitrag von yvonne8682 28.02.11 - 13:42 Uhr

Hallo

ich würde mir da nichts denken so Lange gewicht und Größe zusammen passen.
Mein Neffe hatte auch so änliche daten.
Jetzt ist er 7 Monate und ist 79cm groß und 10,8kg schwer.
Der KIA sagt alles in ordnung.

Mein Sohn ist das ganze gegenteil.
er ist 17 Monate und 75cm groß und 9,1kg schwer.

So unterschiedlich können die Kinder sein.

LG yvonne

Beitrag von loonis 28.02.11 - 14:53 Uhr




Wie groß/schwer war das Kind denn zur Geburt???

Unser Großer hatte mit 4 Mon. 8170 g bei 69 cm ...

Bei der U5 dann 9270 bei 74 cm

Luca ist aber auch mit 4980 g bei 58 cm geboren...



Meine Kleine U4 8380 g bei 68,5 cm

U5 10360 g bei 73 cm

Sie ist bei der Geburt 4580 g schwer gewesen (bei einer Größe von 56 cm)

Kinder sind halt verschieden.
Aber Du siehst ,meine Beiden waren ähnl. schwer /groß

LG Kerstin

Beitrag von meioni 28.02.11 - 19:24 Uhr

wie schon vorher gesagt, es kommt ja auc auf die größe und geiwcht bei der geburt an, ber ich muß auch mla sagen finde es shcon sehr groß.
aber ich denke gewicht und größe passen gut zusammen von daher stimmt es wieder;-)
mein kleiner ist jetzt mit 13,5 monaten erst 71 cm und wiegt grad mal 6900 gramm, da er aber fit ist ist es ok, also denke ich ist größe und geiwcht bei deiner auch super ;-)







meioni mit motte 3,5 jahre und muckel 13,5 monate

Beitrag von alkesh 28.02.11 - 21:38 Uhr

#schock krass - hat mein Sohn mit 16 Monaten, allerdings ist er auch (zu) klein (V.a. Minderwuchs)

Größe und Gewicht passt aber zusammen und selbst wenn es nicht in Ordnung wäre, man würde wohl noch nichts machen jetzt. Bei unserem Sohn wird auch noch nichts gemacht, zu jung!

LG