Wann zum GVK anmelden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von engeljess 28.02.11 - 10:49 Uhr

würde gerne wieder einen GVK machen, weil ich in meiner letzten SS zu spät angefangen hatte und somit den Kurs nicht fertig machen konnte.
wann habt ihr euch dazu angemeldet?
und ich weiß es jetzt gar nicht mehr so genau, wird der von der KK bezahlt?

Beitrag von entenbaby 28.02.11 - 10:52 Uhr

Hey,

also ich hab mich schon im Januar für einen GVK angemeldet, der im Mai anfängt. Wenn du eine Hebi hast, würde ich die einfach fragen, ab wann du damit anfangen solltest. Kommt ja immer ein bisschen auf den ET an. Meiner ist im Juli.
Und die KK bezahlt den. Also bei mir ist es so, dass ich die 75 Euro erst bezahlen muss und mir das Geld dann von der KK wiederholen kann.

Liebe Grüße

Beitrag von engeljess 28.02.11 - 10:54 Uhr

eine Hebi hab ich noch nicht.
mein ET ist auch im Juli, also wäre es ja nicht schlecht wenn ich mich schon mal langsam anmelde.

Beitrag von leela21 28.02.11 - 10:54 Uhr

Hallo,
ich habe mich eben angemeldet.Bin jetzt in der 22 SSW und nehme an dem Kurs ab 03.Mai teil.ET ist der 06.07. Also ruhig früh anmelden und die sagen dir dasnn ja bescheid welche Zeit für dich geeignet ist.

Beitrag von stbh24 28.02.11 - 11:37 Uhr

Ich habe mich heute angemeldet für den 06.06 und ich muß 50 Euro Kaution mitbringen. Wenn ich nicht komme zu einem Termin wird von dem Geld etwas abgezogen. Wenn ich immer komme dann bekomme ichalles wieder zurück. Sonst übernimmt die KK.

Beitrag von maerzschnecke 28.02.11 - 11:39 Uhr

Ich habe den Kurs so gemacht, dass er bereits 8 Wochen vor ET beendet war und ich war heilfroh dafür. Gegen Ende der SS hatte ich dann Probleme mit dem Blutdruck und musste wegen Verdacht auf Präeklampsie ins KH. Außerdem wird man eben echt schwerfällig in den letzten Wochen.

Der Kurs wird von der KK bezahlt, sofern Du an den Stunden teilnimmst. Stunden, die Du sausen lässt, musst Du in der Regel selbst bezahlen.