Online Shop für Mastfutter für Riesenkaninchen?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von novembersteffi 28.02.11 - 11:00 Uhr


Hallo Ihr,

ich habe hier zwei deutsche Riesen, welche Mastfutter benötigen.
Kennt jemand einen Online Shop, wo ich dieses bekomme?

Lg
Stefani

Beitrag von tauchmaus01 28.02.11 - 11:56 Uhr

http://www.ghdw.de/

Gute Appetit!
http://www.chefkoch.de/rs/s0/kaninchen/Rezepte.html
Mona

Beitrag von tauchmaus01 28.02.11 - 11:57 Uhr

Ach, dieser Forumsbereich heißt

Mein Tier & ich

und nicht:

Mein Mittagessen & ich:-p

Beitrag von novembersteffi 28.02.11 - 12:22 Uhr


Google hab ich selber schon bedient aber nichts gefunden. Und essen wollte ich meine Kaninchen nicht.
Weil diese Tiere aber einen kleinen Magen haben, im Vergleich zu ihrem Körper, brauchen sie ein spezielles Futter, um ihren Energiebedarf zu decken.
Nur mal zur Info.

Mitlerweile bin ich allerdings bei Ebay fündig geworden.

Lg
Stefani

Beitrag von katinka72 28.02.11 - 12:35 Uhr

Hallo,

ich habe hier einen Deutschen Widder "sitzen" im Gehege und er hat noch nie Mastfutter bekommen, sondern wird ausschließlich mit Heu und grünfutter bis zum Umfallen gefüttert. Er ist nicht mager, er ist genau richtig. Er hat viel Muskulatur durch Freilauf im Garten und Gehege. Also, es geht auch anders.

LG

katinka

Beitrag von tauchmaus01 28.02.11 - 14:49 Uhr

Das ist völliger Blödsinn! Kaninchen dieser Größe brauchen ebenso wie die kleinsten Rassen als Hauptfutter HEU. KEIN Trockenfutter!!!! Auch ein Kaninchenmagen der großen ist nur ein Stopfmagen und der brauch Rauhfutter, also Heu!

Trockenfutter ist das schlechteste was Du deinen Tieren antun kannst, bei Schlachttieren ist das egal, die werden geschlachtet bevor ein Schaden auftritt.

Ich halte seit 20 Jahren Kaninchen, glaub mir, das schlechteste ist Trockenfutter mit Getreide.

Mastfutter ist zum Mästen

Mona

Beitrag von tauchmaus01 28.02.11 - 16:01 Uhr

Auszug aus diebrain.de

************
Benötigen Kaninchen Trockenfutter?
Kleine bis mittelgroße Kaninchen benötigen kein Trockenfutter, auch nicht tragende oder kranke Tiere. Auch trächtige Weibchen können mit einer bestimmten Mischung aus Heu, Gemüse, Kräutern und Zweigen gesund und mangelfrei ernährt werden. Kranke Tiere, welche keine Nahrung mehr zu sich nehmen, können mit einem Brei aus Pellets aufgepäppelt werden. Sie benötigen aber, sobald sie wieder selber fressen können, kein Trockenfutter, welches ihre Verdauung nur noch mehr lahm legt, sondern eher kohlenhydratreiche Gemüsesorten, Kräuter welche die Verdauung anregen und verschiedene Heusorten, um wieder zu Kräften zu kommen. Lediglich sehr große Rassen (Deutsche Riesen) benötigen leider ein Mastfutter, da sie ihr Gewicht nicht ohne Zusatzfuttermittel erreichen.

Auch Jungtiere benötigen kein Trockenfutter. Eine ausgewogene Ernährung mit mineralhaltigen und vitaminhaltigen Kräutern sowie Gemüsen und natürlich wieder Heu reicht für die gesunde Entwicklung aus.
Weibchen, welche im Winter tragend sind, haben einen sehr erhöhten Energiebedarf, dort können ggf. Getreideflocken, Trockengemüse, Kräuter, Heupellets und Kräuterpellets zugefüttert werden.
***************

Ok, anscheinden brauchen deutsche Riesen oder andere RIesen es wohl doch. Entschuldige bitte meine andere Aussage.

Ich kenne dennoch viele Riesen die lediglich mit Heu und im Sommer mit Wiese und Kräutern sowie viel Gemüse gehalten werden.
Ich würde das Futter dennoch nicht in Masse geben.

Mona

Beitrag von windsbraut69 01.03.11 - 10:05 Uhr

Ich halte das für Unsinn...warum sollten Deine Riesen das gleiche Futter benötigen, um schlank und fit zu leben, wie es für die Mast verwendet wird?