1 Woche nach ES

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von rosie1978 28.02.11 - 11:01 Uhr

hallo zusammen

ich hätte da mal ne frage:

am 7.2. war ZT 1. wir wollten einen spontanzyklus einlegen.
am ZT 12 ging ich zum FA zum US. tja, was soll ich sagen. "ES war gestern :-[:-[:-[:-[:-[". da mein ES immer so am ZT 14 ist, haben wir mit #sex brav gewartet #schmoll.

drei tage später hatte ich ausfluss mit einbisschen blut, so rosaschleim (sorry).
das dauerte dann auch so mehr oder weniger 3-4 tagen.

was kann das sein? nehme kein utro, nichts.

liebe grüsse