Wie lange schlafen eure Kleinen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von honey013 28.02.11 - 11:21 Uhr

Hallo liebe Mamis!#winke

Nun muss ich auch mal was fragen..

Unser kleiner ist nun knapp 6 Wochen alt und hat gestern Abend das erste mal 5 Stunden am Stück geschlafen.Allerdings war er auch am Nachmittag lange wach weil Opa mit ihm gegeigelt hat.#verliebt

Sonst kommt er meist immernoch alle 2-spätestens alle 3- Stunden und hat Hunger.
Viele aus meinem Bekanntenkreis erzählen immer,ihre Kleinen hätten so zeitig schon (auch Nachts) 5-6 Stunden am Stück geschlafen. Wie war/ ist das bei euch so?
Macht mir mal etwas Mut,dass das nicht nur bei uns so kurze Abstände sind.#kratz:-)

Liebe Grüße an euch!

honey013 mit Max#verliebt

Beitrag von nalle 28.02.11 - 11:22 Uhr

Ich sag NICHTS ! Sonst wirste neidisch :-p



#winke

Beitrag von honey013 28.02.11 - 11:25 Uhr

Danke!#schmoll:-p

Beitrag von nadi-25 28.02.11 - 11:28 Uhr

Huhu!

Also louis ist jetzt 6,5 Monate alt und schläft von 22 - 8 uhr. Aber erst seit er 9 Wochen alt ist.kam von heute auf Morgen.

LG

Beitrag von honey013 28.02.11 - 11:30 Uhr

Und wie lange hat er bis tzur 9. Woche so geschlafen? max kam die ersten Wochen alle 1,5 Stunden,dann gings langsam auf 2 und nun sinds häufiger mal 3 Stunden,die er durchschläft,aber mehr nie.
Ich meine ich will nicht meckern, da müssen wir nun mal durch,aber:#gaehn#gaehn#gaehn
#rofl

Beitrag von nadi-25 28.02.11 - 11:34 Uhr

Auch Ca. Alle 2 -3 std. Gab aber auch 3 Wochen da wollte er jede std.#schwitz
Da muss man halt durch und es wird auch besser!

LG;-)

Beitrag von honey013 28.02.11 - 11:37 Uhr

Na das beruhight mich doch! Ich sehe Licht am Ende des Müdigkeitstunnels! #rofl

Lg

Beitrag von novembersonne2010 28.02.11 - 11:27 Uhr

10-11 Stunden schläft unsere Maus durch

Beitrag von kleinemiggi 28.02.11 - 11:42 Uhr

mit 6 wochen?

kriegt sie abends eine mit der kelle? :-p

Beitrag von honey013 28.02.11 - 11:42 Uhr

#rofl

Beitrag von novembersonne2010 28.02.11 - 14:06 Uhr

nee die ist schon 4 Monate...

Beitrag von engelshexle 28.02.11 - 11:34 Uhr

Hallo Honey,

ok, dann oute ich uns mal #schein

Nicolay hat die ersten 6 Monate nie mehr als 2-3 Stunden am Stück geschlafen und ALLE anderen haben da natürlich schon super durchgeschlafen ( Aussage der stolzen Mütter #schein )

Nicolay hat sehr viel geweint und geschrien, er hat insgesamt nie mehr als 13 Stunden geschlafen, er hatte heftigste Koliken, momentan bockt er den ganzen Tag und trotzdem ist er der süßeste Kerl der Welt und ich geb ihn nimmer her #verliebt

Fazit: hör nicht auf andere, freu dich, wenn dein Schatz Fortschritte macht und 5-6 Stunden sind in dem Alter schon ne ganze Menge..
Und spätestens mit 18 bist du froh, wenn er nicht den ganzen Tag verpennt #rofl

Grüßle vom engelshexle

Beitrag von daisy90 28.02.11 - 11:37 Uhr

Hallo,

Seit dem mein kleiner knapp 6 wochen alt war schläft er von abends 19/19.30uhr bis morgens 7/7.30uhr (dann muss ich ihn spätestens wecken weil wir los müssen)

die ersten 6 wochen kam er immer unterschiedlich mal alle 3 dann aber auch erst wieder 4 oder 5 stunden war jeden tag anders

Mein großer war genauso

hab 2 schlafmützen als kinder :-D

Lg

Beitrag von maerzschnecke 28.02.11 - 11:46 Uhr

Emilia wird am Mittwoch 5 Wochen alt und bei ihr ist der längste Schlafabschnitt 3-3,5 Stunden nachts. Meistens hat sie aber schon nach 1,5-2 Stunden Hunger und will an die Brust.

Du bist also nicht alleine :-p

Beitrag von tyson08 28.02.11 - 12:22 Uhr

hi

hehe, mein kleiner mann ist auf den tag genauso alt wie deine maus.

und die essens abstände sind auch genau dieselben;-)

lg


Beitrag von sabriina 28.02.11 - 11:48 Uhr

Mach dir nix draus.
Mit 6 wochen musste ich jede nacht noch 2 mal raus..manchmal auch 3 mal!

Nun ist sie 9 wochen alt...manchmal schläft sie durch und manchmal muss ich eben einmal aufstehen...
Sie geht jetzt immer um 19/19.30 Uhr ins bett und schläft dann auch bis 6.30/7uhr durch...

Wenn ich aufstehen muss dann ist das meistens dann so um 2.30/3 Uhr.

achja und mittagschlaf macht sie meistens so 11.30/12Uhr und schläft dann so zwischen 1 1/2std. bis 2 1/2 Stunden.

Das macht sie aber auch irgendwie erst seitdem wir angefangen haben ein abendritual einzuführen.
Kann aber vielleicht auch einfach Zufall sein :-D





Beitrag von miriamj1981 28.02.11 - 11:51 Uhr

Hallo!

Nachts zwischen 8-10 Stunden,

dafür tagsüber nur in Etappen und höchstens 1 Stunde!

lg

Beitrag von kullerkeks2010 28.02.11 - 11:54 Uhr

Huhu#winke

Mein Kleiner jetzt 7 Monate schläft spätestens 19uhr ein und wird dann so um 7/8uhr wach;-)

Am tag schläft er aber dafür nicht viel...manchmal vormittags eine halbe stunde...nachmittags dann unterschiedlich mal nur 1stunde mal 2 bis 2,5stunden...

Mit 6 Wochen hat er auch schon von ca.19/20Uhr bis ca. 6/Uhr geschlafen;-)

LG Janine + #baby Jeremy#verliebt

Beitrag von crumblemonster 28.02.11 - 12:54 Uhr

Hallo,

meine Kinder waren alle ganz unterschiedlich.

Die Jungs waren schon mit spätestens zwei Wochen Flaschenkinder. Der Große hat sehr früh durchgeschlafen. Er ist mit 3 Wochen ins eigene Bett umgezogen und schlief dort immer mind. 5 Stunden am Stück. Und mit ca. 6 Wochen dann auch gut 6-7 Stunden.

Der Kleine war anders. Er hat 9 Wochen lang eigentlich nur in meinem Bett (meistens auf meinem Bauch) geschlafen und anfangs nur mal so eine Stunde am Stück. Mit ca. 6 Wochen waren mehr als 3 Stunden am Stück nachts nicht möglich. Bis er ca. 6 Monate alt war, schlief er höchstens 6 Stunden am Stück. Das wurde erst später mehr.

Meine Kleine (13 Wochen), wurde 12 Wochen voll gestillt. Seit sie ca. 4 Wochen alt war, schlief sie nachts ca. 5 Stunden am Stück. Seit sie ca. 6 Wochen alt war, schläft sie mind. 6 Stunden am Stück, meistens sogar 8 Stunden. Gestern habe ich es ausprobiert und habe sie zur Nachtmahlzeit nicht geweckt, da hat sie dann von abends 20 Uhr (letzte Mahlzeit gegen 19 Uhr) bis früh um 4 Uhr geschlafen (sonst schläft sie so von ca. 22-6 Uhr).

Mein Kleiner ist ein Fribbel (zappeln, schreien usw.), der Große und die Kleine sind eher 'ruhige' Kinder. Sie haben viel früher zuverlässig durchgeschlafen. Allerdings schläft die Kleine auch noch bei mir im Bett (und auch meistens wenigstens seitlich mit mir Bauch an Bauch - den Kopf auf meinem Arm). Allein würde sie nicht so lange durchschlafen, sie benötigt den Körperkontakt.

LG