@ Märzis!Wie vertreibt iht euch die Wartezeit?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miserka 28.02.11 - 11:29 Uhr

Hallo!
Ich habe schon alles gemacht....geputzt, gewaschen,Mails geschrieben, Freunde angerufen und das Baby lässt sich immer noch zeit. Nach dem Motto "ich habe 40 Wochen all inclusive gebucht dann bleibe ich auch 40 Wochen drin:-p"
Aber am Mittwoch wirds ernst - ich werde eingeleitet wegen SS-Diabetes. Habe NUR noch 2 Tage die sich sooooooooooooo lange ziehen:-[

liebe Grüße
Magdalena ET-2

Beitrag von bootsmann06 28.02.11 - 11:32 Uhr

Hi, hab auch nur noch bis Mittwoch... dann gehts ins KH, KS am DO.
Ich krauche auch auf dem Zahnfleisch..kann gar nix mehr machen und würde doch so gerne..
liege nur noch auf dem Sofa...oder sitze am PC, dabei scheint die Sonne hier so schön...

LG katrin

Beitrag von kika1973 28.02.11 - 11:34 Uhr

Hallo

ich frage mich auch wie die Zeit vergehen soll. ..mein ET ist erst am 17.3 und wer weiss ob es püntklich kommt.
Am Freitag habe ich eine Kontrolle und bin gespannt wie weiter. Bis jetzt ist Gott sei Dank alles ok und wenn es so bleibt kann ich normal gebären.

Seit froh, 2 Tage, diese gehen schnell vorbei :D

Alles Liebe dir und viele schöne Stunden zum Kennenlernen !!

LG

Beitrag von aiko.baumi 28.02.11 - 11:40 Uhr

Hallo!

Ich packe die Kisten für den Umzug.. und fülle alle Formulare schon mal aus, was geht.. für Umzug und fürs Kind..
Und sonst.. genieße ich die letzte Zeit, in der ich einfach machen kann, was ich will ;-) .. also viel Faulenzen und viel mit Freunden unterwegs sein..

Lg, Maria .. ET-23 #verliebt

Beitrag von marleni 28.02.11 - 11:53 Uhr

Ich arbeite wie eine Wilde, um noch ein bisschen Geld reinzubekommen ...

Alles Liebe!
M.

Beitrag von kugelfisch80 28.02.11 - 12:09 Uhr



Hallo,

ich bin grad erst aus dem Bett geschlüpft, hatte mal wieder ne schlaflose Nacht!

Ansonsten warte ich, dass sich irgendwas bei mit tut #schmoll
Morgen bin ich in der 41 SSW und hab einen Termin bei meiner FÄ,
hoffentlich hat sich was getan #zitter

Werde nachher mit meinem Mann erstmal ausgiebig spazieren gehen,
wenn er von der Arbeit kommt ...

Diese Ungeduld #gaehn

LG.
kugelfisch80 (Ende 40 SSW :-[)

Beitrag von wurmlibauch 28.02.11 - 12:25 Uhr

Huhu Magdalena,

ich habe auch starkes SS-Diabetes. Werd schon morgen Mittag eingeleitet. Heute bin ich so langsam schon etwas nervös. Doch heute Nachmittag muss ich mit meinem Sohnemann (2 Jahre) zum Kinderarzt, noch kurz zum Diabetologen und zu meinem Gyn. Danach heim, kochen, Tasche packen und noch ein paar schöne Stunden mit Mann und Kind verbringen.
Dann hoffentlich ein etwas erholsamer Nachtschlaf, Frühstück, noch ein bisschen Haushalt und dann zur Einleitung fahren. Habe also noch genung um mich abzulenken!
Da vergeht die Zeit bestimmt ganz schnell.
Wünsche Dir eine schöne Geburt und drücke uns die Daumen dass die Einleitung nicht zu lange geht!!!!!!!!!!

Viele liebe Grüße

Wurmlibauch ET-1

Beitrag von miserka 28.02.11 - 12:36 Uhr

Habe auch eine kleine Tochter (2,5) die lenkt mich natürlich auch ab:-)
Gehe gleich noch Mittagsschläfchen machen und dann ist der halbe Tag auch schon rum.
Ich denke jetzt nä Montag sind wir mit unseren Mäusen wieder zu hause;-)

dir auch viel Glück und eine schöne Geburt!

LG
Magdalena