Ich glaub meine Fruchtblase ist geplatzt!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von odessa82 28.02.11 - 11:29 Uhr

Hallo,
war grad beim Fa, bin heute 40+1, und da lag ich am ctg und spürte auf einmal so ein ziepen im Unterleib. Ganz komisches Gefühl und als ich aufstand machte es schwupp und die Unterhose war nass. Der Fa hat natürlich gleich nachgeschaut und konnte aber nicht mit 100% Gewissheit sagen ob es Urin oder Fruchtwasser war. Bin jetzt nach Hause gegangen, der Fa ist gleich um die Ecke, und als ich hier war war die Hose wieder nass. Bin mal gespannt, ein bißchen warte ich noch und wenn es nochmal passiert ruf ich den werdenden Vater auf Arbeit an und mach mich auf den Weg ins Kh. Hoffentlich gehts los, dann wirds doch noch ein Februar Kind!
Drückt mir die Daumen!!!
#winke

Beitrag von manja112 28.02.11 - 11:31 Uhr

Ich drück die daumen :)#huepf

Beitrag von zaubermaus211 28.02.11 - 11:31 Uhr

Uuuii wie aufregend!!
Mmmhh aber das die FÄ nicht zwischen Urin und FW unterscheiden kann-finde ich etwas seltsam!!

Egal Daumen sind gedrückt..
Alles Gute für deine Geburt

LG Zaubermaus

Beitrag von jwoj 28.02.11 - 11:32 Uhr

Das ist ganz sicher die Fruchtblase. Eigentlich müsste dein FA einen Teststreifen dafür zur Hand haben...

Egal, alles Gute für die Geburt!#pro

Beitrag von smurfette 28.02.11 - 11:32 Uhr

Wow wie schön und so aufregend :-)

Aber nur damit ihr euch nicht umsonst auf den Weg macht. Wir nehmen bei uns im Krankenhaus werdende Mütter nur auf, wenn die Wehentätigkeiten regelmäßig sind, ansonsten schicken wir sie erstmal wieder nach Hause ;-)

Alles Gute und auf eine schnelle Geburt, damit du bald das Kleine im Arm halten kannst :-)

Liebe Grüße

Beitrag von jwoj 28.02.11 - 11:39 Uhr

Wie? Bei einer geplatzten Fruchtblase schickt ihr die Mütter wieder nach Hause, wenn sie keine Wehen hat? Mensch, da bin ich aber froh, dass ich in einem KH entbunden habe, wo das nicht der Fall war. Der Schuß wäre nach hinten losgegangen. Ich hatte gar keine Wehen und bin 1 Std. zum KH gefahren damals. Wenn die mich wieder nach Hause geschickt hätten, hätten wir es gar nicht mehr geschafft, da es nach knapp 2 Std. von alleine los ging und dann heftig.

Ich habe aber noch in Erinnerung, dass die Geburt innerhalb von 24 Std. nach der geplatzten Fruchtblase stattfinden muss wegen Infektionsrisiko. Wie kann das sein, dass ihr die Muttis dann wieder nach Hause schickt? Oder ist das mittlerweile hinfällig?

Beitrag von runa1978 28.02.11 - 14:40 Uhr

Das gleiche dachte ich auch gerade. In meinem KH werden die Muddis auch mit geplatzter FB ohne Wehentätigkeit aufgenommen. Muss ja auch Blut abgenommen werden etc.

Ich wurde jedenfalls nicht wieder nach Hause geschickt.

LG, Runa

Beitrag von bunnypit 28.02.11 - 11:33 Uhr

Freu mich für dich ich drücke die ganz fest die Daumen#huepf

Beitrag von jeanny0409 28.02.11 - 11:34 Uhr

Hi ist ja super,wird auf jeden Fall die FB gewesen sein,das sag ich dir als 3 fach Mami;-)

Liegt das Kind denn schon im Becken?
Wenn ja kannst du ruhig erst mal 2-3 Stunden warten ob Wehen kommen und dann ins KH,dann musst du nicht so lange da warten.

Oder ruf dort an.:-)

Beitrag von lady79marmelade 28.02.11 - 11:38 Uhr

Also geplatzt scheint sie nicht zu sein, denn das gibt ne ordentlich nasse Hose, aber sie ist wohl gerissen. Das ist ein sehr gutes Zeichen.

Eine schöne Geburt.

Beitrag von angie07 28.02.11 - 11:38 Uhr

Ich drücke dir die Daumen.

Komisch das dein Arzt so was nicht feststellen kann. oder er hatte keine lust.
Ich hatte damals nur nen blasenriss und anhand des normalen ph test den die ärzte bei der vorsorge machen habe ich erfahren das es fruchtwasser war.

Wünsche dir alles gute.

Beitrag von odessa82 28.02.11 - 11:48 Uhr

ja, Kind leigt schon fest im Becken und Mumu ist 2-3 cm auf. Ich warte einfach noch einen Augenblick und dann ruf ich erstmal meinen Freund an, der hat ja noch eine 3/4 Stunde Fahrzeit bis er hier ist.

Beitrag von agrippinia 28.02.11 - 11:57 Uhr

#ole#ole#ole#ole#ole

ich hab mich darmals etwas länger auf klo gesetzt und nachher rein geschaut es waren weisse flocken mit bei....den tip hatte mir meine hebi gegeben

ich drück dir die daumen das es gleich los geht.....eine tolle geburt und eine schöne kennenlern zeit#klee#klee#klee#klee#klee#klee

lieben gruss die sonnie

Beitrag von evileni 28.02.11 - 12:41 Uhr

Wie kann denn der Arzt nicht unterscheiden, ob das Fruchtwasser oder Urin ist? Das kommt mir ein bisschen komisch vor, die haben doch Teststreifen?