Problem und Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von teufelchen2505 28.02.11 - 11:31 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin neu hier. Ich bin 21 Jahre und habe ein dringende Frage bzw. Anliegen.

Also ich hatte vom 14.02 bis 18.02.2011 meine Periode, wie immer!
Nehme keine Pille (4 montae) zwei tage nach meiner Periode hatte ich wieder Mensartige Beschwerden!
und heute (28.01.2011) habe ich wieder leichte blutungen bekommen und ein ziehen in der rechten Leiste, kann mir von euch einer helfen oder hatte jemand von euch schon einmal so etwas????#heul

LG Teufelchen2505

Beitrag von booty2001 28.02.11 - 11:38 Uhr

Hallo,

Du solltest beim FA abklären lassen, ob Organisch alles o.k. ist. Das kann auch ein Zeichen für Zysten sein, gerade weil Du vor 4 Monaten die Pille abgesetzt hast.

Ansonsten kann es auch sein, das sich die Hormone erst regulieren müssen. Ist körperlich alles o.k. kannst Du den Arzt fragen, ob Du Mönchspfeffer nehmen kannst.

Den Arzt solltest Du auf jeden Fall aufsuchen.
LG

Beitrag von teufelchen2505 28.02.11 - 11:43 Uhr

danke für die schnelle Antwort, also sonst ist mein Zyklus immer regelmäßig (28 Tage genau) daher verwirrt es mich etwas!!!! Aber wie sehen denn die blutungen aus wenn man eine Zyste hat???
Also Blutungen sind jetzt wie Mensblutungen aber wie gesagt nur ziehen in der leiste, sonst habe ich immer etwas Rückenschmerzen. Und Blutungen sind plötzlich aufgetreten

Beitrag von booty2001 28.02.11 - 11:45 Uhr

Hallo,

dieses ziehen in der Leistengegend und plötzlich auftretende Blutungen, etwas abgeschwächter wie bei der Mens hatte ich bei einer Zyste.

Lass einfach nachschauen, sicher ist sicher und dann kannst Du auch sicher in den ÜZ starten.

Bis dann!

Beitrag von teufelchen2505 28.02.11 - 11:51 Uhr

oh jetzt hast du mir bissl Angst gemacht! Sorry aber mit einer zyste habe ich mich noch nicht richtig beschäftigt aber wie wird die denn entfernt

Beitrag von lovestar2010 28.02.11 - 11:40 Uhr

hallo...
möglich dass sich der eisprung ankündig?!
ran an den mann...
viel spass und schönen tag

Beitrag von teufelchen2505 28.02.11 - 11:44 Uhr

Danke für die Antwort aber wie schon oben steht habe ich ja Blutung (normale) vorhin waren sie, sorry das ich jetzt so in detail gehe, leicht rosa jetzt gehts mehr in den braun ton