Fühl mich grad total unschwanger

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dani.1978 28.02.11 - 11:47 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

bin bereits Mama eines 4 jährigen Sohnes und in der 18. Woche schwanger. Hab die letzten 3 Nächste kaum geschlafen, weil mein Großer Fieber hat. Körperlich geht es mir gut, trotz des Schlagmangels. Aber irgendwie fühle ich mich grad wie eine Maschine und habe überhaupt keinen Bezug zu meinem Bauch. Fühl den Zwerg auch noch nicht richtig. Ab und zu mal ein kleines Blubbern, aber die letzten Tage nichts.

Blöd wie ich bin, mache ich mir jetzt auch noch Sorgen ums Baby. Bin eigentlich eine selbstbewusste Powerfrau aber momentan versinke ich grad bissel in Selbstmitleid.

Habe den nächsten FA-Termin leider erst am 14.3. und will auch vorher nicht hin, solange ich keine Beschwerden habe. Am Ende ist doch eh alles okay.

Bitte drückt mir die Daumen, dass sich mein Bauchbewohner bald regelmäßig meldet, damit diese ewige Sorge ein Ende hat. Weiß aus meiner ersten SS, dass ich ab dem Tag, wo ich die Bewegungen gespürt habe, ganz entspannt war.

Danke fürs Zuhören.

LG
Dani

Beitrag von 3aika 28.02.11 - 12:19 Uhr

hallo,
so habe ich mich öfters gefüllt, ich habe zwei kinder die sehr aktiv sind und einen mann der ständig am arbeiten ist.

deinem baby gehts bestimmt gut, du musste dich nur manchmal hinlegen und alles stehen und liegen lassen, das tut dir gut

das sich dein baby in der 18 woche nicht regelmäßig meldet ist auch ok, er ist noch klein und hat sehr viel platz im bauch.

Beitrag von littlehands 28.02.11 - 12:36 Uhr

Hallo.
Also bei mir läuft gerade meine 3.SS auch nur so nebenher.Außer daß ich mich wundere,wie die Zeit rast,beschäftige ich mich auch nicht sehr viel damit.Ich weiß,daß alles wächst und gedeiht,da es mir gut geht.Bewegungen spüre ich momentan (19.Woche) auch nicht wirklich,aber ich mache mir keinen Kopf darüber.Ich denke,die Zeit gehört jetzt noch den zwei "Großen"-das Kleine wird genug Aufmerksamkeit fordern,wenn es dann auf der Welt ist.
LG littlehands