U9 Und fast beide Kinder sind schulreif

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von twins 28.02.11 - 13:11 Uhr

Sodala,
nachdem unser Sohnmann vor zwei Wochen die U9 hatte und diese TOP überstanden hat, war heute die Zwillingsschwester dran. AUßer ein paar Aussprachefehler ist auch hier alles TOP.

Beide wären dieses Jahr schon schulreif aber da sie keine Kann-Kinder sind, kommen sie eh erst nächstes Jahr dran.

Der Doc meinte, das beide Kids überdurchschnittlich bestanden hätten:-p und nach dem Ärger im alten Kiga "AHDS, zurück geblieben, ein Fall für die Klapse...." sind wir echt froh, das alles super normal ist.#schwitz
Der neue Kiga hat uns echt gut getan!!!

Grüße
Lisa

...ach und Madam ist in zwei WOchen mal wieder 2cm gewachsen....122cm jetzt mit knapp über 5.

Beitrag von moni191174 28.02.11 - 15:58 Uhr

Hallo Lisa,,

na das ist doch super.

unsere Lena hatte letzten donnerstag die u 9 und auch sie hat sie gut gemacht.
also wenn ich die größe von deiner kleinen lese dann habe ich hier echt einen zwerg.
meine ist grad mal 113cm groß#schein und wiegt 17,7 kg.

lg Moni

Beitrag von meioni 28.02.11 - 19:28 Uhr

wow da hast du aber mal ne ganz kleine große ;-) bei uns ist es nocih etwas her mit der u9, meine kleine ist erst 3,5 jahre aber meine schwester wird dieses jahr im november 5 jahre udn ist jetzt gerade mal knapp über 1 meter groß ;-)

Beitrag von twins 28.02.11 - 19:40 Uhr

tja, und sie ist noch ein Zwilling, die sind oftmals eher kleiner und zarter#schwitz und ihr Bruder ist auch nur 3-4cm kleiner. Sie hat Schuhgröße 33#schock und er 32#zitter...wer weiß wohin sie wollen. Hoffentlich nicht in Augenhöhe mit Papa (195 cm)...

Grüße
Lisa

Beitrag von meioni 28.02.11 - 19:52 Uhr

oh wow, ja das stimmt mit den zwillis das dachte ich auch immer. aber das kannst du gut haben, an papas größe ran :-D
schuhgröße 33 kann mein burder mit 8 jahren mit halten und an 32 mein andere bruder mit 7 jahren ;-)

meine beiden kinder leben da eher auf kleinen fuss, ( was sehr viel geld spart, die schuhe werden sehr lange getragen ) meine große mit 3,5 jahre hat größe 24 und mein kleiner mit 13,5 monaten hat größe 17.
ich selber habe größe 39/40 und mein mann größe 44/45 also auch nciht so klein.
wie witzig wie unterschiedlich das manchmal ist.

Beitrag von twins 28.02.11 - 20:10 Uhr

Hi,
ich habe auch Schuhgröße 39 (mein Mann45) und ich sage schon immer wenn meine Tochter nächstes Jahr in die Schule kommt, können wir sicherlich die Schuhe tauschen und irgendwann die Pullis.

Normalerweise haben wir Klamotten von der Nachbarin bekommen, die wird 10 diesen Monat, die hat auch erst Schuhgröße 33 und Oberteile tragen sie gleich. Tja, und da die Mama von ihr gerne kauft....bekomme ich immer wieder etwas ab.

Grüße
Lisa

Beitrag von meioni 28.02.11 - 20:34 Uhr

hihi das ist dich echt schön und praktisch, hat auch was gutes ;-)

Beitrag von tibu79 28.02.11 - 20:25 Uhr

Echt klasse #pro

Wir haben auch den Kiga gewechselt, da war der Große 2.
Vorher extrem in sich gekehrt, hat selten was mitgemacht u. kam dadurch eher doof rüber.
Kaum im neuen Kiga (nach wenigen Wochen) total offen, albern u. gar nicht leise und ruhig.

Echt Wahnsinn, wieviel Auswirkung eine gute Betreuung hat.

Ein Hoch auf gute Kiga-Erzieherinnen #fest

#winke

Beitrag von twins 28.02.11 - 20:28 Uhr

HI, #glas#fest

tja und unser Sohn hatte in den 3 Jahren Kiga keine Freunde (und 8 Erzieher durchgemacht), war ein Mobbingopfer - ja das gibt es schon in jungen Jahren - und jetzt wurde er in kurzer Zeit auf 3 Geburtstagen eingeladen!!!!
Der blüht dort richtig auf!!!

Und unsere Madam hat auch ganz liebe neue Freundinnen gefunden.
Also für uns war es nach 3 langen Jahren eine Erlösung für alle!!!!!

Und ich liebe unsere Erzieherinnen und wir machen ganz viel für diesen Kiga!!!! Weil es Spaß macht zu sehen, wie toll die Erzieher sind

Beitrag von tibu79 28.02.11 - 20:56 Uhr

Unsere Zwerge sind berufsbedingt leider 10 h im Kiga (länger hat er zum Glück auch nicht auf):

Sie freuen sich morgens wie irre drauf.#huepf Kaum sind sie raus aus der Jacke, kriegen wir grad noch ein Küßchen und weg sind sie im Spielraum.

Nachmittags/abends holen wir sie ab und sie haben immernoch Spaß und wollen nicht aus der Buddelkiste oder müssen uns noch gaaaanz dringend was zeigen.#schein

Die Erzieherinnen grinsen auch von früh bis spät und haben echt Spaß an ihrer Arbeit.

Da fährt man viel beruhigter los und muss kein Mitleid haben, dass die Hasen so lange weg sind. So viel fun und Abwechslung könnten wir ihnen gar nicht bieten.

#winke