Parcour nach Kirche

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von tine_1980 28.02.11 - 13:16 Uhr

Klar sowas wie Baumstamm sägen gehört dazu, aber was kann man sonst noch einbauen, außer wie so oft Herz ausschneiden und durchtragen?

Sie arbeiten beide im Hotel, vielleicht hat da ja jemand Ideen?

Und wie schaffe ich es, daß eben sonst keiner sich was ausdenkt, nicht daß dann noch wer irgendeine Aktion plant?

Beitrag von hedda.gabler 28.02.11 - 14:57 Uhr

Hallo.

>>> Und wie schaffe ich es, daß eben sonst keiner sich was ausdenkt, nicht daß dann noch wer irgendeine Aktion plant? <<<

Was wäre daran so schlimm?

Gruß von der Hedda.

Beitrag von tine_1980 28.02.11 - 16:58 Uhr

Ganz einfach, ich bin die Trauzeugin und durch meinen Neustart in die Arbeit und zwei Kinder war ich schon in der Planung für den Junggesellinenabschied zu langsam und komme mir total blöd vor.
Und zum Anderen wäre es ja auch blöd, wenn dann noch jemand einen Baumstamm zum Zersägen hinstellt zum Beispiel!

Beitrag von hedda.gabler 28.02.11 - 17:07 Uhr

Hallo.

Normalerweise ist es so, dass wenn Spiele, Aktionen und ähnliches gewünscht und geplant sind, die Treuzeugen als Hochzeitskoordinator in der Einladung angegeben werden, so dass sich jeder, der was plant oder beisteuern möchte, mit den Trauzeugen in Verbindung setzen kann ...

... wenn das nicht angegeben ist, weiß ich jetzt auch nicht, wie Du erfährst, ob und wer noch was plant. Vielleicht sprichst Du mal mit Deiner Freundin und sie gibt Dir die Gästeliste und sagt Dir, wer die "Verdächtigen" sein könnten und mit denen schließt Du Dich dann kurz.

Gruß von der Hedda.

P.S.
Vielleicht lässt Du Dir ja auch etwas Originelleres als das Baunstamm-Sägen und Herz-Ausschneiden einfallen ... ist eh total #gaehn
Dann kann es Dir nämlich egal sein, wenn jemand anderes mit diesen öden Spielen ankommt.

Beitrag von tine_1980 28.02.11 - 18:49 Uhr

Mir gings auch darum, ob wer in Richtung Hotel irgendwelche Ideen hätte:)

Beitrag von tempranillo70 28.02.11 - 16:04 Uhr

Hallo,
habe die keine "Hochzeitsfee", also eine Person, die über alles Bescheid weiß und alles koordiniert? Steht oft auf der Enladung, ansonsten Brautpaar fragen. Zur Not Brautmutter oder Trauzeugin ansprechen. Die wissen auch oft was.
Gruß, I.

Beitrag von hedda.gabler 28.02.11 - 19:05 Uhr

Die TE ist die Trauzeugin ... ;-)

Beitrag von verena8 01.03.11 - 18:21 Uhr

Kauf kleine Flaschen, zB Orangina Blutorange (die sind rot wie die Liebe) und stelle sie im Herz auf. Überreich den beiden einen Flaschenöffner zB graviert. Sie müßen die Flaschen nacheinander öffenen, den Gästen außenrum überreichen und am Ende steht dann zB Champanier.
Evtl. an die Flaschenhälse noch Gas-Luftballons.
Ist zwar nicht direkt Hotellerie sondern ehr Service... weiß ja nicht genau, was sie machen.