Magnesim

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessy1984do 28.02.11 - 13:17 Uhr

Hey Mädels!#winke
Bin jetzt in der 18. SSW und habe öfters nachts Wadenkrämpfe.
Nehme jetzt einfach täglich die billigen Brausetablette aus dem Drogeriemarkt,ist das okay? Komme ja damit super klar. Wollte jetzt auch nicht nochmal zum FA,war erst Freitag und der nächste Termin ist in 3 Wochen. Also was nehmt ihr so?

LG

Beitrag von d-evas 28.02.11 - 13:20 Uhr

Ich hatte auch Brausetabletten allerdings aus der Apotheke. Die sind höher Dosiert wurde mir damals gesagt!
Zur Not ruf doch mal den FA an, die Helferinnen sagen dir schon was du nehmen kannst!

Lieben Gruß
Eva

Beitrag von crazyberlinerin 28.02.11 - 13:22 Uhr

da hatte ich mir in der 1. SS magnesium verla aus der apotheke geholt.
aber wenn es mit den brausetabletten besser wird, ist es doch oki...

anstatt tabletten zu schlucken, wegen meinem eisenmangel, habe ich diesmal auch die brausetabletten genommen...
reicht auch aus!

lg sarah

Beitrag von kaetzchen79 28.02.11 - 13:22 Uhr

wie ist denn die dosierung?

hab immer magnesium verla genommen. kriegt man so in der apo, hat mir die FÄ empfohlen.

lg kätzchen+mausi ET-3

Beitrag von shiningstar 28.02.11 - 13:28 Uhr

Mir haben die Brausetabletten aus der Drogerie nicht gereicht, nehme jetzt Magnesium Verla aus der Apotheke. Erst Brausetabletten, aber trotzdem Wadenkrämpfe bekommen. Jetzt versuche ich seit drei Tagen die Dragees von Verla (nehme 2*2) und hatte die letzten beiden Nächte keine Krämpfe mehr....

Beitrag von winter2010 28.02.11 - 13:43 Uhr

Hi,
mir wurde Magesium Verla Drg. empfohlen. Die helfen super, aber Brause ist auch ok.