Kindsbewegungen - Normal, dass sie immer öfter weh tun?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von spark.oats 28.02.11 - 13:24 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hab in letzter Zeit verstärkten Ausfluss, selbst dass ich nachts meine slipeinlage wechseln muss.. -.- aber eig ist es kein fruchtwasser... kann man trotzdem aufeinmal zu wenig fruchtwasser haben?

weil mein anliegen ist jetzt... kann das sein, dass die kindsbewegungen so richtig weh tun, dass man sogar nieder kniet? das passiert mir immer öfter, dass das richtig weh tut... ist das denn noch normal? :/

danke für eure anworten

sparki mit daja 33.woche

Beitrag von linzerschnitte 28.02.11 - 13:30 Uhr

Hallo Sparki!#winke

Das mit dem starken Ausfluss hab ich auch, selbst in der Nacht, wache dann mit feuchtem Slip auf... Ist ganz normal laut FA, da brauchst du dir keine Sorgen machen.

Wegen der schmerzenden Kindsbewegungen: das passiert mir auch manchmal, vor allem wenn mir mein Prinz in die Leiste oder in die Nierengegend tritt, dann muss ich auch schon mal laut schnaufen und mich kurz hinsetzen. Und das, obwohl ich zu viel Fruchtwasser hab, also glaub ich nicht dass das zusammenhängt...

Wann hast du denn den nächsten FA-Termin?

Lg,
Melli mit Noah (35. SSW)#verliebt

Beitrag von spark.oats 28.02.11 - 13:32 Uhr

mausiii :D :) #winke

mein termin ist am 8.3. mittwoch muss ich zur hebamme wegen ctg schreiben weil das ja von den wehe her nicht so pralle war #augen

also bei mir drückt das so richtig permanent, genauso wenn sie ihr köprchen weiter ins becken bohrt #schwitz manchmal echt übel.. :/

Beitrag von linzerschnitte 28.02.11 - 13:37 Uhr

Na dann hast du eh nur noch eine Woche bist du wieder durchgecheckt wirst! Das was du beschreibst klingt nach Senkwehen! Da hast einen dauernden Druck nach unten! Spür ihn auch schon ziemlich tief, bei der letzten Kontrolle am Freitag hat der Arzt schon fast zwischen meine Beine schallen müssen, damit er das Köpfchen vermessen konnte! *haha*

Drück dir so fest die Daumen dass das CTG nächste Woche endlich besser ist und du ein bisschen beruhigter sein kannst!!!!!

Beitrag von spark.oats 28.02.11 - 13:40 Uhr

nee senkwehen sind das nicht. das drückt ja richtig immer wenn cih den po zu fassen kriege von der kleinen also oben im bauch und unten ist das richtig so als ob die symphyse und die lendenwirbel weggedrückt werden.. also anders als senkwehen.. die senkwehen hab ich seit der 29.woche