@Märzis und Andere...Habe wahrscheinlich eine Gestose...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fialein84 28.02.11 - 13:40 Uhr

und habe totale Angst:-(
Bin ja schon seit längerem unter Beobachtung bezüglich meiner Wassereinlagerungen und meines Bluthochdrucks. Aber eine Gestose konnten sie ja vorletzte Woche im Krankenhaus nicht feststellen. Allerdings war ich heute morgen beim Arzt und trotz täglicher Einnahme von Entwässerungstabletten steigt der Blutdruck weiter an und Eiweiß ist nun auch im Urin.
Nun muss ich morgen früh noch mal hin und wenn die Werte so bleiben, läuft es entweder noch diese Woche auf eine Einleitung oder einen Kaiserschnitt hinaus.#heul
Dabei habe ich vor Beidem große Angst. Kann mir jemand die Angst nehmen?? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?!

Liebe Grüße Fia morgen 39.SSW#verliebt

Beitrag von sweetelchen 28.02.11 - 13:48 Uhr

Also fialein84, ohne dir Angst machen zu wollen;
In unserer Praxis wärst du mit diesem Befund leider direkt ans KH eingeliefert worden. Eiweiß, Bluthochdruck und Wassereinlagerung sind schon die 3 Hauptsymptome.
Aber keine Angst, du bist ja in der 39 Woche. Wir schicken manche Frauen wirklich schon in der 25ssw ins KH und sie mussten die kleinen mit einem KS rausholen. Ich drücke dir die Daumen das alles gut verläuft!!!


Lg. sweetelchen mit Jana inside (38ssw)

Beitrag von daoning 28.02.11 - 13:52 Uhr

Hallo!

Mache dir nicht so viele Gedanken über eine Einleitung oder Kaiserschnitt, es ist eben zu eurem beiden Besten! So oder so, dir und deinem Baby wird es besser gehen... klar eine Einleitung ist eine doofe Nervensache und selbst wenn es auf einen Kaiserschnitt hinsaus läuft (so wie bei meiner ersten Schwangerschaft), das ist doch kein Weltuntergang und schon garnicht in der 39.SSW.

Freue dich, denn bald wirst du dein Baby im Arm halten und das ist das schönste Gefühl der Welt !!#liebdrueck

Alles Gute für euch!
daoning

Beitrag von fialein84 28.02.11 - 14:02 Uhr

Danke ihr lieben!!#herzlich
Ja er will auch nur noch bis morgen früh warten, weil vorletzte Woche war es halt ein Schnellschuss. Da hatte ich auch schon Wasser und kurzfristigen hohen Blutdruck, aber der war im Krankenhaus wieder normal.
Danke für euren Zuspruch!#blume

Beitrag von tinschen86 28.02.11 - 14:25 Uhr

huhu...

mir geht es auch so....war letzte woche 4 tage im kh..wegen meines hohen blutdrucks der trotz 4 tabeltten täglich nicht wirklich sinkt...

ich habe definitiv ne he-gestose laut den ärzten, wassereinlagerungen werden auch jeden tag schlimmer und die kopfschmerzen sind auch sehr nervig...mein blutdruck lässt sich einigermaßen halten wenn ich nur liege..

die ärzte werden diese woche noch entscheiden, wann eingeleitet wird...aber sobald der kleineste wert sich verändert wird sofort gehandelt.

ganz ehrlich ich wäre froh wenn bald eingeleitet wird so weis ich meinem zwerg geht es gut und ich muss nicht erst warten bis die werte eventuell katastrophal sind...und wir sind schon so weit gekommen...da will ich auf den letzten paar tagen nichts reskieren.


wünsch dir alles gute...
lg