Mein Kleiner hat ständig blaue Flecken...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von melli.87 28.02.11 - 13:51 Uhr

Hallo ihr lieben. Mein Sohn ist jetzt etwas über 5 Wochen alt und seid ca. 2 Wochen ist alles total anders :(
Letzten Freitag war ich mit ihm beim Kinderarzt, weil er überall blaue Flecken hatte.
Man hat meinen Handabdruck vom Festhalten erkennen können, auf dem Rücken vom Bäuerchen machen und auf dem Bauch von der Bachmassage.
Es war echt extrem. Das kam mir alles so komisch vor, dass ich direkt zum Arzt gegangen bin.
Er hatte den Verdacht einer Blutgerinnungsstörung und wir wurden direkt in die Kinderklinik eingeliefert. Die konnten in seinem Blut auch nichts feststellen und am Dienstag letzte Woche konnten wir wieder nach Hause. Die Ursache ist aber immernoch nicht geklärt. Immer wenn ich ihn hochnehme hat er später genau an der stelle blaue flecken. Die bleiben dann ca. ne halbe std, werden Rot und verschwinden meistens schnell wieder. Das es nicht normal ist weiß ich. Aber vilt habt ihr sowas schon mal gesehen oder gehört. Am Donnerstag habe ich einen termin beim hautarzt. Vilt weiß der näheres. Im Kh kam auch von den Ärzten der Verdacht wegen Kindesmisshandlung. Erklärt das mal. Ich glaube das waren die schlimmsten Tage meines lebens. Wie rechtfertigt man blaue flecken beim säugling? es ist echt schwierig. Zum Glück haben die Ärzte schnell gemerkt das es nicht an mir liegt, sondern er nach jeder Untersuchung genau an den stellen blaue flecken hatte.
Wo könnte ich noch hingehen, wenn der Hautarzt am Donnerstag nichts feststellt? Ich bin wirklich verzweifelt.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Liebe grüße Melli + der Kleine Elija

Beitrag von stefannette 28.02.11 - 14:36 Uhr

So direkt helfen kann ich Dir auch nicht.
#liebdrueckWArte erst mal den Hautarzttermin ab. Vielleicht hat der ja schon mal was davon gehört.
Wenn Dich jemand verdächtigt Dein Kind mißhandelt zu haben, dann würde ich ihm das mal vorführen (Also das er bei jedem normalen Anfassen blaue Flecken bekommt)!! DAnn muß er sich entschuldigen!! Ich kann mir vorstellen,dass das für Dich sehr schlimm war!!#liebdrueck
Hoffentlich wisst ihr bald mehr und es ist nichts schlimmes!!!!!Alles Gute für Euch!!

Beitrag von connie36 28.02.11 - 16:01 Uhr

hi
blaue flecken entstehen ja eigenltich durch blutungen im gewebe. das hat mit der haut selber wenig zu tun, deshalb denke ich, ist der hautarzt, zwar nicht verkehrt, aber überflüssig. aber man hat es auch dann von seiner seite abgeklärt. würde mal mit ihm einen termin in der uniklinik für pädiatrie ausmachen. eine blutgerinnungsstörung liegt nahe, wenn das aber ausgeschlossen ist super. bei leukämie zb. kommt das auch vor, mit den blauen flecken,was aber nciht heissen soll, das deiner das hat. denke das haben die beim kia ja auch ausgeschlossen, zumal man das an der anzahl der weissen blutkörperchen gesehen hätte.
drücke dir die daumen, das ihr herausfindet woher das kommt.
der arme kleine wurm.
lg conny mit yann, auch 5 wochen alt