Schwanger? ....probiers nochmal

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von resal1 28.02.11 - 14:33 Uhr

ist zwar schon oft besprochen worden, trotzem wollte ich nochmal nachfragen: habe eigentlich einen sehr regelmässigen Zyklus (nachdem er sich nach einer Ausschabung im Juni, Sternchen leider in der 12 Woche verlorgen wieder seit ca. Oktober und Pille wieder alles normalisiert hat) nun wollen wir nochmal probieren (habe 2 KInder) habe die Pille abgesetzt, 1x Sex um den "errechneten" Eisprung und hätte am 23.2. meine Periode bekommen müssen. habe heute einen 3 Minuten Test gemacht Mittags der eindeutig negativ war, wie lange soll ich warten bis zum nächsten TEst (ev. einen ganz bestimmten Test machen?), eigentlich hätte er doch schon anzeigen müssen, hab eigentlich keine Beschwerden, (hätte man das bei einer Zyste?) war noch nie so lange überfällig einfach so. habe auch schon seit eingigen Tagen verstärkten Ausfluss, nicht juckend weiss gelblich (eben so wie in der Schwangerschaft). soll ich einfach noch bis Donnerstag warten, dann wäre der Termin über eine Woche drüber, und wenn dann der Test immer noch neg. ist zum FA oder? Würde mich natürlich über positiv freun, wenn nicht halt beim nächstenmal, aber warum kommt die Periode nicht?
Schangerschaftsbeschwerden beginngen doch meistens mit dem Anstieg des HCl wert oder? da hab ich jetzt noch keine. DAnke für eure Hilfe

Beitrag von sterretjie 28.02.11 - 14:35 Uhr

Es kann ja auch durch die Absetzung der Pille sein. Viele Frauen haben danach erst mal eine längere Periode bzw. Zyklus.

Ich wurde wenn dann mit Morgen Urin testen.

Beitrag von alagdolwen 28.02.11 - 14:45 Uhr

Als wir nach der AS neu probiert haben, hab ich ständig irgendwelche Tests gemacht. Ovu, SSTests... Meine Ärztin meinte dann mal: "Hören sie auf, ständig auf Stäbchen zu pullern, davon wird man auch nicht schneller schwanger!" #rofl
Recht hatte sie.
Warte noch ab, auch wenn es schwer fällt. Mach den Test einfach nach 1 Woche nochmal. Entweder Deine Tage kommen noch, oder nicht.

Selbst wenn man normal einen regelmässigen Zyklus hat, kann der sich allein durch durch den Stress, den man sich selbst macht, auch mal verschieben.
Und wenn nicht, bist Du schwanger :-)
Innerhalb der Woche kannst Du so oder so nix machen.
Zeigt der Test immernoch negativ an und Du bekommst Deine Tage nicht, kannst Du immernoch zum Arzt gehen.